Anzeige

Discounter
So wirbt Netto für Regionalprodukte

Im neuen Jung von Matt-Spot treffen schrille Radler und ein Milchbauer aufeinander.

Text: W&V Redaktion

23. Juli 2018

Regionale Milch einkaufen? "Dann geht doch zu Netto", ruft der Milchbauer
Anzeige

Unter dem Motto "Du willst Produkte aus deiner Region? Dann geh doch zu Netto!" startet der Discounter eine Kampagne für die regionalen Produkte in seinem Sortiment. Im humorvoll angelegten TV-Spot "Milch" schickt Jung von Matt/SAGA zwei neonbunt gekleidete Radler mit einer Plastikflasche beim Milchbauern vorbei. Dort möchte sich das Pärchen unter den entsetzten Augen des Bauern Milch direkt vom Euter abzapfen. Der schickt sie aber zu Netto.

Der TV-Spot läuft Ende Juli an. Zudem wird die Kampagne auch Online- und Printmedien, über Handzetteln und über diverse Maßnahmen in den bundesweit 4200 Netto-Filialen umgesetzt. Ein Online-Gewinnspiel ergänzt die Regionalkampagne.

Die Regional-Produkte sind speziell gelabelt, beispielsweise mit Netto-Siegeln wie "Qualität aus Bayern" oder "Qualität aus Nordrhein-Westfalen".

Anzeige