Anzeige

Dokyo
Spot-Premiere: Der neue Lätta-Markenauftritt

Dokyo hat die Markenkommunikation der Margarine-Brand überarbeitet: Für das neue Lätta-Lebensgefühl steht der Robbie-Williams-Song "Love My Life" Pate.

Text: W&V Redaktion

14. Januar 2019

Szene aus dem neuen Lätta-Marken-Spot von Dokyo.
Anzeige

Am 14. Januar geht die neue TV-Kampagne der Streichfettmarke im Fernsehen on air. Entwickelt hat den Auftritt die Hamburger Agentur Dokyo, die den Lätta-Etat bereits vor einem Jahr gewonnen hat.

Nach der ersten Arbeit im vergangenen Sommer (ein Spot für die Produktvariante "Lätta mit Skyr") haben die Kreativen nun die Markenkommunikation komplett überarbeitet.

Für das neue Lätta-Lebensgefühl stand der Robbie-Williams-Song "Love My Life" Pate. "Nichts schmeckt besser als ein neuer Tag" lautet nun der neue Marken-Claim.

Gedreht wurde der Spot Mitte Dezember in Kapstadt (Produktion: Tony Petersen Film, Hamburg; Simpleman, Kapstadt). Regie führte Maurus vom Scheidt.

Neben der TV-Kampagne sind Social-Media- und PoS-Maßnahmen geplant.

Der Lätta-Hersteller Upfield (Rama, Becel, Flora) wurde vor einem Jahr von Unilever an den US-Finanzinvestor KKR verkauft.

Bei Upfield in Hamburg ist Marketingmanager Cornelia Tietz für die Lätta-Kampagne zuständig.

Verantwortlich bei Dokyo:

Idee: Frank Berning
Kreativdirektion: Sören Porst
Beratung: Felicitas Schlick

Anzeige