Anzeige

Hate-Speech
Sprite Österreich kämpft gegen den Hass im Web

Sprite Österreich hat die internationale Kampagne gegen Hass und Mobbing im Netz für den heimischen Markt adaptiert und die passenden Kampagnengesichter dafür gefunden.

Text: Anonymous User

24. Juni 2019

Anzeige

Sprite bringt seine internationale Kampagne gegen Hass und Mobbing im Netz jetzt auch nach Österreich. Die Protagonisten sind die heimischen Influencer Nadine Wo, Abrahamdailydosis, Tamara Mascara, Felsee und Viki Schnaderbeck. Unter dem Hashtag #loveyouhaters ermutigen sie die Betrachter, Hatern mit Humor und Selbstbewusstsein entgegenzutreten. 

Unterstützt wird die Werbeoffensive, die die Agentur Obscura für den österreichischen Markt adaptiert hat, von dem SFBK-Sozialprojekt "Rat auf Draht" und dem österreichischen Werberat

Premiere feierte die Kampagne auf dem Instagram-Account von Sprite Austria, Ende Juni sollen 30-sekündige TV-Spots auf Sendung gehen. Ein weiteres Element sind YouTube-Filmchen, in denen die Influencer ihren Hatern auf ihre negativen Kommentare im Social Web antworten. Am Ende formen sie ihre beiden Daumen und Zeigefinger zu einem Herz. Das ist wohl das Beste, was man einem Hater entgegenbringen kann.

Anzeige