Anzeige

Influencer
Stil-Ikone Nina Schwichtenberg gründet eigenes Modelabel

Von der Bloggerin zur Designerin: Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet hat gemeinsam mit ihrem Partner Patrick Kahlo ihre eigene Modemarke ins Leben gerufen.

Text: W&V Redaktion

22. Juli 2019

Stilsicher unterwegs: Nina Schwichtenberg und Patrick Kahlo machen nun ihre eigene Mode.
Anzeige

Noch einmal richtig Gas geben die Macher von Fashiioncarpet: Die Fashion-, Beauty- und Lifestylebloggerin Nina Schwichtenberg und ihr Partner und Freund Patrick Kahlo haben ein eigenes Modelabel gegründet. Banú, das zunächst mit fünf limitierten Kleidungsstücken in den Markt geht, soll "für tragbare und feminine Mode mit dem gewissen Etwas" stehen.

Kreativer Kopf hinter allen Designprozessen ist Nina Schwichtenberg selbst. Die 28-Jährige Wahlmünchnerin, die mittlerweile zu den bekanntesten Modebloggerinnen Deutschlands zählt, will mit ihren eigenen Kreationen "modeaffine Frauen, die Spaß und Interesse an schöner und alltagstauglicher Kleidung mit Liebe zu Detail haben", ansprechen.

Dabei ist Banú gezielt als "nonseasonal Brand" konzipiert, also unabhängig von klassischen Mode- und Jahreszeitenzyklen, und bislang nur auf der eigenen Homepage banu-label.com erhältlich. Hier ist auch ein Magazin integriert, das neben weiteren Infos zur Kollektion auch einen Style-Guide bietet.

Das Modelabel ist die konsequente Fortführung der bisherigen gemeinsamen Arbeit von Shcwichtenberg und Kahlo, von der sie hier exklusiv bei LEAD erzählen.

Anzeige