Anzeige

Try No Agency
Strato wirbt mit Scooter-Frontmann H.P. Baxxter

Try No Agency heißt die neue Agentur von Strato: Die erste Arbeit ist eine TV-Kampagne mit dem Scooter-Frontmann H.P. Baxxter. Es ist das erste Mal, dass der Webhoster mit Testimonial wirbt.

Text: W&V Redaktion

18. Mai 2020

Szene aus dem neuen Strato-TV-Spot mit H.P. Baxxter.
Anzeige

Der Webhoster Strato hat sich für eine neue Agentur entschieden. Try No Agency ersetzt ab sofort den bisherigen Betreuer Thjnk Berlin.

Die erste Arbeit der neuen Agentur ist eine TV-Kampagne mit dem Scooter-Frontmann H.P. Baxxter. Für Strato ist das eine echte Premiere: Noch nie warb das Unternehmen mit einem prominenten Testimonial im Fernsehen. 

"Faster. Better. Strato.": So lautet das Motto des Auftritts. "Die Tonalität der neuen Kampagne passt perfekt zu unserer Marke", findet CEO Christian Böing. Strato sei einfach, direkt und "alles andere als leise. Dafür ist H.P. das ideale Gesicht."

Der Spot zeigt H.P. Baxxter in seinem Element - auf einer großflächigen LED-Bühne. Mit dem Unterschied, dass die Bühne im knalligen Orange von Strato gehalten ist.

In der Online-Fassung wird die Werbung ergänzt durch Videos im Behind-the-Scenes-Look. Darin gibt der Strato-CEO dem Techno-Musiker Regieanweisungen.

Der 25-sekündige TV-Spot wurde von It's Us produziert. Regie führte Stefan Nagel. Mediaplanung und Einkauf erfolgten durch die Inhouse-Agentur A1 in Zusammenarbeit mit OMD. Bei Strato ist Marketingleiterin Katharina Oriefe-Briand für die Kampagne verantwortlich.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige