Anzeige

"Ihr seid #Dabei"
Telekom inszeniert sich als digitaler Helfer

Mit der Marken-Kampagne "Ihr seid #Dabei" unterstreicht die Telekom ihren Anspruch, die digitale Gesellschaft voranzubringen. 

Text: W&V Redaktion

28. Februar 2019

"Ihr seid #Dabei", so die Botschaft der Telekom.
Anzeige

Die Telekom zeigt sich in einem neuen Markenauftritt als Wegbereiter und Helfer für die digitale Gesellschaft. Ab dem 1. März legen die Bonner mit der Kampagne "Ihr seid #Dabei" los. 

Der Fernseh-Spot (TV-Produktion: Tony Petersen Film; Regie: Bode Brodmüller) zeigt Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und thematisiert deren Vorlieben sowie Emotionen. Die Botschaft der Telekom in dem Clip: "Ihr seid das, wo ihr #dabei seid. Ihr zeigt Verantwortung für euch, für viele, für alle. Für das, wo ihr #Dabei seid. Ihr seid ein Land, eine Gemeinschaft. Ihr seid das, wo ihr #Dabei seid. Und wir, die Deutsche Telekom, sind erst zufrieden, wenn wirklich alle #Dabei sein können." 

Über das Jahr verteilt bewirbt die Marke Angebote, die den Zugang in die digitale Welt ermöglichen. Dazu kommen Funkspots, Anzeigen, Online- und Social-Media-Aktivitäten und digitale Außenwerbung (Media: Mindshare, Frankfurt).

"Mit #Dabei geben wir unseren Handlungsfeldern einen längerfristigen kommunikativen Rahmen, der Teilhabe als zentralen Anspruch definiert", so Christian Hahn, Leiter Strategie, Marketing-Kommunikation und Media der Deutschen Telekom, ein. "Die Kampagne wird mit Nachdruck unser Versprechen unterstreichen. Jeder soll an den Chancen der Digitalisierung teilhaben. Denn nur wer dabei ist, kann auch wirklich 'erleben, was verbindet'."

Die Telekom sagt: Laut aktuellem D21-Digital-Index stünden rund 13 Millionen Deutsche "im digitalen Abseits". Die Menschen fühlten sich von der zunehmenden Digitalisierung überfordert oder sogar abgehängt.

Die Kreation stammt von Serviceplan Campaign und DDB (beide Hamburg).

Anzeige