Anzeige

Grauzone
Thrive Nevada: Medizinisches Cannabis frei Haus

Zusammen mit der auf Grauzonen-Geschäfte spezialisierten Agentur Artisans on Fire produzierte eine Cannabis-Marktplatz einen Clip, der die Ängste von Patienten aufzeigt und die Lieferung frei Haus bewirbt.

Text: W&V Redaktion

31. März 2020

Die Lieferung des medizinischen Cannabis erfolgt natürlich coronasicher.
Anzeige

Cannabis, das an die Wohnungstür geliefert wird: Diesen Service bietet der amerikanische Hersteller von medizinischem Cannabis seinen Kunden und hat dafür ein Video produziert, das die Ängste betroffener Patienten aufzeigt, die ihre rauchbare Verordnung gerade nicht in den Shops abholen können. Gleichzeitig ermahnt das Video, die soziale Distanz weiter zu wahren.

"Die Covid-19-Krise hat unsere vom Tourismus und der Gastfreundschaft getriebene Gemeinschaft in Bezug auf die wirtschaftlichen Auswirkungen besonders hart getroffen", sagte Mitch Britten, Geschäftsführer von Thrive. "Die Mitglieder unseres Lieferteams werden von unseren Kunden mit enormer Dankbarkeit begrüßt, aber sie hören auch von der Sorge um Entlassungen und anderen Ängsten, die so viele erleben. Unser Spot akzeptiert die Realität, die wir alle gerade teilen, während sie unsere Kunden und Patienten wissen lässt, dass Thrive immer noch für sie da ist.

Produziert wurde der einminütige Clip von Artisans on Fire, einer Agentur, die sich auf Grauzonen-Geschäfte spezialisiert hat. Also Branchen, die nicht in allen Staaten der USA und der Welt legal sind. Dazu gehören neben Cannabis auch Glücksspiel und Sportwetten. 

Der Clip wurde innerhalb von 48 Stunden aus altem Filmmaterial geschnitten und neu vertont. Da Artisans on Fire aufgruns der Corona-Auswirkungen rund 40 Prozent ihres Teams entlassen musste, sprachen die Mitarbeiter der Agentur höchstpersönlich ihre Ängste für den Clip ein. Das Equipment, um Aufnahmen in Studioqualität zu erhalten, wurde ihnen ebenfalls coronasicher nach Hause geliefert.

Die Anzeige schließt mit den Botschaften "Tut euren Teil, damit ihr sicher seid, während wir unseren tun, um euch glücklich zu machen" und "Bleibt auseinander. Gedeiht zusammen". Letzteres ist eine Anspielung auf die Bedeutung des Firmennamens "Thrive", der in etwa so viel bedeutet wie "blühen" oder seltener auch mal "Erfolg haben".


Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.

Anzeige