Anzeige

Kreation des Tages
Toyota und Katelyn Ohashi turnen durch Kapstadt

Für die Hybrid-Variante des neuen Yaris hat Autohersteller Toyota die ehemalige US-Kunstturnerin Katelyn Ohashi engagiert. Sie macht in einem Online-Spot die südafrikanische Metropole Kapstadt unsicher. 

Text: W&V Redaktion

8. September 2020

Anzeige

US-Sportlerin Katelyn Ohashi demonstriert in den neuen Toyota-Video ziemlich viel Ausdauer. Sie turnt durch Kapstadt und wirbt so für die Hybrid-Variante des Modells Yaris. Der europäische Auftritt kommt von der Agentur The&Partnership. 

Die Botschaft: "Wenn man die Energie hat, weiterzumachen, warum dann anhalten?". Die Kampagne umfasst auch Spotify-Playlists und Auftritte in Fitness- und Wellness-Podcasts. Ohashi taucht auch in den Social-Media-Kanälen und auf Plakaten auf. 

Toyota zielt vor allem auf das jüngere Publikum. Pünktlich zur Einführung des neuen Yaris hat der Hersteller sein Logo überarbeitet. Das Unternehmen will so zeigen, dass es sich fit für eine neue Ära der Mobilität fühlt.  

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige