Anzeige

Neues Testimonial
Usian Bolts schneller Spot für Allianz Direct

Für den ehemaligen Sprinter kann es nicht schnell genug gehen. Deswegen steigt er auf einen Sportflitzer um, den er in Nullkommanix versichert - der Allianz Direct sei Dank.

Text: W&V Redaktion

3. Februar 2020

Anzeige

Für die Botschaft, die der Online-Versicherer Allianz Direct (ehemals AllSecur) weitergeben will, hat sich das Unternehmen genau den Richtigen ausgesucht. Usain Bolt, mehrfacher Olympiasieger im Sprint, ist das Testimonial der europäischen Werbekampagne. Die Partnerschaft ist auf mehrere Jahre angelegt. Sie soll den internationalen Charakter der neuen Marke unterstreichen.

Die erste Kampagne von Allianz Direct hebt die Geschwindigkeit hervor, mit der Kfz-Versicherungen abgeschlossen werden können. "Usain Bolt steht für Schnelligkeit, Professionalität, harte Arbeit, Innovation und ist der Inbegriff des modernen digitalen Menschen", sagt Bart Schlatmann, CEO von Allianz Direct. "Wir orientieren uns an den Wünschen der Kunden und bieten beim Abschluss einer Kfz-Versicherung schnelle und einfache Kundenerlebnisse zu attraktiven Preisen. Kunden haben die Möglichkeit, eine Versicherung in kürzester Zeit abzuschließen."

Für diesen Spot hat Allianz Direct mit der niederländischen Agentur Alfred International zusammengearbeitet. Die Produktion lag bei SuperEasterfeather, Sven Super führte Regie.  

In seiner Zeit als aktiver Sportler war Usain Bolt das Markengesicht für Puma. "Schnelligkeit, digitale Kompetenz und Einfachheit sind Werte, mit denen ich mich sehr gut identifizieren kann. Der erste Werbespot wurde bereits aufgenommen und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Wir haben große Pläne."

Auch die Muttergesellschaft Allianz fühlt sich dem Sport verbunden: Ab 2021 wird sie zum weltweiten Versicherungspartner der olympischen und paralympischen Bewegung. Seit Oktober 2019 werden die Online-Versicherer AllSecur in Deutschland und Allsecur in den Niederlanden unter dem Namen Allianz Direct weitergeführt. Im Jahr 2020 werden Genialloyd in Italien und Fénix Directo in Spanien folgen. Der Zusatz 'Direct' macht deutlich, dass für den Versicherer mobile und digitale Lösungen im Vordergrund stehen.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige