Anzeige

Fußball-Sponsoring
Veltins bleibt Premium-Partner von VfL Wolfsburg

Neuer Vertrag - neue Spielarten: Die beiden Partner wollen künftig die Präsenz auf digitalen Kanälen und das Storytelling weiter vorantreiben.

Text: W&V Redaktion

7. Juni 2019

Veltins verlängert seinen Vertrag mit den Wölfen um weitere drei Jahre.
Anzeige

Die Brauerei Veltins sponsert VfL Wolfsburg weiter. Die beiden Partner haben ihren Vertrag, der im Jahr 2013 erstmals geschlossen wurde, um weitere drei Jahre verlängert. Zu den bisherigen klassischen Werbeleistungen sollen künftig auch kreativere Spielarten hinzukommen - wie zum Beispiel Storytelling. Daneben ist geplant, das Fan-Engagement über alle digitalen Kanäle mit Leben zu füllen. 

Im Paket für seine Sponsoring-Leistung als Premium-Partner bei den Bundesliga-Wölfen Exklusiv-Partner der Frauenmannschaft des VfL enthalten sind aber auch LED-Banden und Logointegrationen in die Kommunikationskanäle des Clubs sowie PR-Maßnahmen und gemeinsame Fan-Aktionen an den Spieltagen. Auch der Ausschank für Veltins-Getränken in der Volkswagen-Arena während der Events gehört dazu.

Die Partnerschaft kommt dem Verein und dem Bierhersteller in gleichen Teilen zugute. Während Veltins seine Werbemaßnahmen gezielt umsetzen kann, profitiert der Fußball-Bundesligist von der Planungssicherheit. "Wir sind unserem Partner Veltins sehr dankbar, dass er den VfL in den sportlich schwierigen Jahren eng begleitet hat. Das ist nicht selbstverständlich. Jetzt gehen wir gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft. Zwei innovative Marken, die exzellent zueinander passen", sagt Michael Meeske, Geschäftsführer beim VfL Wolfsburg.

Anzeige