Anzeige

Content-Partnerschaft
Visual Statements will Samsung zum Millennial-Liebling machen

Der Social Publisher Visual Statements und Samsung machen gemeinsame Sache - und positive Erfahrungen. W&V zeigt exklusiv den ersten Viral-Spot.

Text: W&V Redaktion

16. Juli 2019

Anzeige

Für ein Jahr begleitet der Social-Publisher Visual Statements (VS) die Marke Samsung dabei, sich als Hersteller von Haushaltsgroßgeräten in der Zielgruppe der Millennials zu positionieren. Die Bilanz nach dem ersten Quartal fällt durchaus positiv aus.

VS ist nach eigenen Angaben mit einer Reichweite von über 30 Millionen Netto-Kontakten im Monat ​und 34 Millionen Interaktionen ​Deutschlands größter Social Publisher. Dabei nutzt VS die Social Networks, vor allem Facebook sowie Instagram, als zentrale Plattform. Laut Visual Statements wächst das Netzwerk monatlich um rund 50000 Follower.

Für Samsung werden nun insgesamt 60 datengetriebene Viral Visuals für die Marke VS", 120 Adaptionen auf weiteren Marken des VS-Netzwerks sowie drei virale Videos produziert zu den Themen "Waschen", "Backen" und "Kühlen". Den Anfang macht das Viral Video zum Thema "Kühlen", das Video wird am 17. Juli um 19 Uhr auf Facebook und Instagram gepostet. W&V zeigt es vorab exklusiv.

Die Top Viral Visuals im ersten Quartal auf Facebook und Instagram

1. Waschen

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Interaktionsrate Facebook: 4,5 %

Interaktionsrate Instagram: 4,3 %

   

2. Backen

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Interaktionsrate Facebook: 2,8 %

Interaktionsrate Instagram: 4,7 %

3. Kühlen:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

 

Interaktionsrate Facebook: 2,4 %

Interaktionsrate Instagram: 3,6 %

"Um Millennials zu erreichen, benötigen wir kanalspezifischen Social-Media-Content, der emotional anspricht und zum Teilen anregt. Hier haben wir mit Visula Statements einen Partner gefunden, der den Zeitgeist einer ganzen Generation verstanden hat. Gemeinsam haben wir eine Kampagne entwickelt, die emotionale Statements mit relevanten Insights verbindet", erklärt Thorsten Bross, Head of Marketing Home Appliances, Samsung Electronics.

Thorsten Bross, Head of Marketing Samsung Electronics.

Die bisherigen Interaktionsraten insgesamt

Ergebnisse Q1 der Kooperation (April - Juni)

  • Erzielte Reichweite auf Facebook: 7.173.978 Impressionen
  • Erzielte Reichweite auf Instagram: 6.983.128  Impressionen
  • Erzielte Gesamtreichweite: 14.157.106  Impressionen

Zur Einordnung der Ergebnisse:

Die Interaktionsrate errechnet sich über das Leit-Motiv auf VS” sowie die Adaptionen. Als Interaktionen auf Facebook zähl VS alle Reaktionen, Kommentare, geteilte Inhalte und Klicks auf Beiträge. Auf Instagram zählen Likes, Kommentare, geteilte Inhalte, gespeicherte Inhalte und Profilaufrufe zu den Interaktionen.

Die Interaktionsrate wird laut VS berechnet, indemdiese Interaktionen ins Verhältnis zur Reichweite gesetzt werden.

Anzeige