Anzeige

Jung von Matt
Vodafone-Paar geht in die nächste Kampagnenrunde

Vor einigen Wochen ging eine von Jung von Matt Next Alster entwickelte Vodafone-Kampagne an den Start, die nun ihre Fortsetzung findet. Mit dabei sind dieselben Protagonisten - das junge Vodafone-Paar.

Text: W&V Redaktion

1. Juli 2021

Szene aus dem neuen Vodafone-Spot.
Anzeige

Am heutigen Donnerstag startet der zweite Teil einer breit aufgestellte Vodafone-Kampagne, in denen eine im Mai begonnene Geschichte fortgeführt wird. Im Mittelpunkt stehen dabei eine junge Frau und ein junger Mann, die zunächst Geschäftspartner waren und im neuen Spot offensichtlich zu einem Paar geworden sind. Und genau hier kommt Vodafone mit seinem Angebot GigaTV ins Spiel, das nicht nur beste Unterhaltung für junge und natürlich auch ältere Paare bietet, sondern nach Abschluss eines neuen Internet-Vertrages sogar ein Jahr kostenlos ist.

Ein ideales Angebot also für all jene, die sich in letzter Zeit gesucht und vor allem gefunden haben. Den Auftakt zur Kampagne unter dem Motto "Zusammen unschlagbar: Top Speed für bestes Entertainment" macht der TV-Spot, dazu gesellen sich Maßnahmen im Radio, OOH, DOOH, SoMe, Direct, am POS sowie Performance. Darüber hinaus kommen für bestimmte Zielgruppen auch Dynamic Podcast Ads zum Einsatz. 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Zu sehen auf reichweitenstarken Sendern

Wie schon beim Spot im Frühjahr führt auch im neuen Video, das vom 1. bis zum 29. Juli ausgespielt wird, der Schwede Niclas Larsson Regie. Gedreht wurde der von Iconoclast produzierte Spot in Sofia, für die Post-Produktion war Slaughterhouse zuständig. Ausgespielt wird der TVC auf den reichweitenstarken Sendern. Im Digitalbereich setzt Vodafone auf ein ausgefeiltes Targeting, um die gewünschten Gruppen bestehend aus Neu- und Bestandskunden möglichst zielgenau anzusprechen. 

Anzeige