Anzeige

Mega-Kampagne
VW inszeniert den Golf als Lebensbegleiter

Der Golf 8 wird mit der umfangreichsten Kampagne aller Zeiten eingeführt. Sie setzt sich aus mehr als 450 Assets zusammen. Der TV-Spot lässt die Golf-Geschichte Revue passieren bis zum voll digitalen Modell von heute. 

Text: W&V Redaktion

4. Dezember 2019

Out-of-Home-Motiv für den neuen Golf 8.
Anzeige

Da das Leben noch nie so digital war wie heute, ist es auch der neue Golf 8. Im Cockpit herrschen Berührungsregler und Sprachsteuerung vor. Die Beleuchtung lässt sich je nach persönlicher Stimmung variieren. Wer mag, kann sich alle notwendigen Informationen direkt ins Blickfeld auf die Windschutzscheibe projizieren lassen. "Wir wollen die volle Digitalisierung und Konnektivität für alle verfügbar machen und damit auch eine neue Generation von Fahrern ansprechen", sagt Jochen Sengpiehl, Chief Marketing Officer von Volkswagen.

Das merkt man nicht nur dem Fahrzeug an, sondern auch der Kommunikation. "Die Golf-Kampagne ist die umfangreichste, die wir je gemacht haben. Das liegt vor allem auch daran, dass wir personalisierte Inhalte ausspielen können, die für den Kunden in der jeweiligen Situation relevant sind." Die Werbeoffensive umfasst mehr als 450 Assets, darunter digitaler Content, Social-Media-Inhalte, Bumper-Ads für YouTube, Instagram-Stories, Print-Anzeigen und Out-of-Home-Motive.

In Deutschland rollt die erste Phase am 6. Dezember an mit dem Golf-Manifesto, einem TV-Spot, der historische Momente mit persönlichen Erinnerungen verbindet. Volkswagen stilisiert den Golf zur Ikone, der für viele Deutsche sehr prägend war in den letzten Jahrzehnten und der nun beim Thema digitale Innovationen ganz vorne mitspielen will. All diejenigen, die in ihrem Kaufwunsch schon etwas weiter sind, finden auf der Volkswagen-Seite einen Produktfilm (Regie: Julian Acosta, Filmproduktion: Markenfilm Crossing Berlin), der konkretere Informationen zum neuen Golf und seinen Features bietet. Außerdem geht Volkswagen ab sofort mit einer Display-Ad-Kampagne, Printanzeigen sowie Out-of-Home-Motiven in die Offensive.

Printanzeige für den neune Golf

"Hier spielt das Leben" lautet der Claim zur Kampagne, international heißt es "Life happens with a Golf". In den anderen europäischen Märkten geht es im kommenden Frühjahr richtig los. Dann folgt auch noch ein weiterer TV-Spot, der das Golf-Manifesto ablöst. 

Entstanden ist der Auftritt im VW-Powerhouse in Berlin in enger Verknüpfung von Kreativen, Mediaagentur, aber auch mit Partnern wie Facebook und Google. Als Lead-Agentur hat Voltage an der Kampagne gearbeitet und sich dabei am neuen Markendesign "New Volkswagen" orientiert (mehr dazu hier im Interview mit Jochen Sengpiehl).

Das ist das Golf-Manifesto:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige