Anzeige

Sara Nuru, David+Martin, Lego & Elho
W&V lädt zum zweiten Chefredaktions-Talk

Die Marke steht im Fokus des zweiten virtuellen W&V Chefredaktions-Talks: Mit dabei sind Florian Gmeiner von Lego, die Gründer der Agentur David+Martin, Simone Pitow von Elho und Sara Nuru.

Text: Anonymous User

12. Januar 2021

Rolf Schröter, Holger Schellkopf und Verena Gründel (v.l.)
Anzeige

Einmal im Monat trifft die W&V-Chefredaktion die spannendsten Köpfe der Branche zum virtuellen Interview. Und Sie können live dabei sein. Am 12. Januar haben sich Holger Schellkopf, Rolf Schröter und Verena Gründel herausragende Marken auf die virtuelle Bühne eingeladen: GNTM-Gewinnerin Sara Nuru verstand sich zuerst nicht als Role Model. Inzwischen aber hat sie das Potenzial ihrer Personal Brand entdeckt und nutzt es geschickt, um einen Unterschied in der Welt zu machen.

Lego ist seit drei Jahren in Folge die beliebteste Marke der Deutschen. Läuft, oder? Marketingchef Florian Gmeiner beantwortet die Frage, ob auch Lovebrands Herausforderungen haben. Die hat die 80er-Jahre-Kultmarke Elho definitiv. Nach der Insolvenz erwacht sie zu neuem Leben. Wie man eine Marke auferstehen lässt, verrät Vorständen Simone Pitow. 

Die Agentur David+Martin kann etwas, dass nur wenige Agenturen vermögen: exzellentes Eigenmarketing. Die Gründer Martin Eggert und David Stephan erklären, worauf es ankommt. 

Melden Sie sich hier kostenlos an und seien Sie beim W&V Chefredaktions-Talk dabei.

  • Datum: Dienstag, 12. Januar 2021
  • Uhrzeit: 17 bis ca. 18 Uhr
  • Preis: kostenlos 

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige