Anzeige

Video-Interview
Warum Kunden lügen und was das fürs Marketing bedeutet

Kundenorientiertes Marketing läuft ins Leere. Das ist die steile These von Professor Christian Blümelhuber von der UdK Berlin. Wie er dazu kommt, hören Sie hier im Video-Interview.

Text: W&V Redaktion

6. Mai 2019

Professor Christian Blümelhuber von der UdK Berlin.
Anzeige

Im Zeitalter der Vernetzung beeinflussen sich Marketing und Marke gegenseitig, ist Professor Christian Blümelhuber von der UdK Berlin überzeugt. Viel zu viele Marken vertrauen seiner Meinung darauf, was ihnen die Kunden sagen. Doch die entpuppen sich als notorische Lügner, weil sie die Wahrheit nicht sagen können oder wollen. Daraus sollte das Marketing Konsequenzen ziehen.

Customer Centricity ist eines der Themen der Munich Marketing Week, die vom 4. bis 6. Juni 2019 in München stattfindet. Holen Sie sich inspirierende Ideen für morgen, lernen Sie Technologien kennen, die sich nach Zukunft anhören, aber jetzt schon Realität sind. Mehr Informationen zum Programm und den Referenten finden Sie hier.

Professor Christian Blümelhuber im Gespräch beim W&V Data Marketing Day 2019:

Interviewer: Raoul Fischer, W&V-Autor.

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Gasthaus und einem Wirtshaus? Wenn nicht, dann lesen Sie hier in unserem Blog vom Data Marketing Day nach, was Blümelhuber und die anderen Referenten Spannendes zu erzählen haben.

Anzeige