Anzeige

Mittelstand
Was hinter der neuen Kosmetik-Marke Sign Tribe steckt

The Sign Tribe heißt das jüngste Produkt aus dem Hause Cosnova, dem Marktführer in Sachen Make-up. Entwickelt hat es ein internes Startup.

Text: W&V Redaktion

25. Juni 2018

Authentizität und Persönlichkeit fernab von Stereotypen lautet die Markenbotschaft von The Sign Tribe.
Anzeige

Catrice, Essence und LOV – von diesen Kosmetikmarken haben viele wahrscheinlich schon einmal gehört. Doch dass dahinter der deutsche Mittelständler Cosnova steckt, wissen die wenigsten. Schließlich verortet man Lippenstift- und Mascara-Hersteller eher in Frankreich und den USA.

Cosnova – Marktführer in Deutschland

Doch Cosnova hat, ohne groß Aufsehen zu erregen oder massenweise Geld in Fernsehwerbung zu stecken, den deutschen Markt erobert. Nach Stückzahlen ist das Unternehmen aus dem Taunus-Örtchen Sulzbach längst Marktführer mit dekorativer Kosmetik. Diese Vormachtstellung baut es kontinuierlich aus: Erst im Spätsommer 2016 kam zu Essence und Catrice die hochpreisiger positionierte Marke LOV, die sich inzwischen in fast jedem Drogeriemarkt ein eigenes Regal erkämpft hat.

Jetzt, nicht einmal zwei Jahre später, steht die vierte Marke in den Startlöchern: The Sign Tribe. Wenn auch erst mit einem Produkt. Einem ungewöhnlichen, dass es in dieser Form vermutlich am Markt noch nicht gibt: eine Nagellack-Entfernercreme namens "Nailfix & Chill". Sie soll sanftes Ablackieren schnell und ohne den typischen Nagellack-Geruch ermöglichen. Einfach die Creme auf den Lack auftragen, kurz einwirken lassen und abwischen. 

The Sign Tribe – das Intrapreneurship-Projekt

"The Sign Tribe steht für Smart Beauty, die sich an echten Bedürfnissen von Konsumenten orientiert", erklärt das Unternehmen den Anspruch der neuen Marke. Wie die nächsten Produkte aussehen werden, verrät es noch nicht. Aber wie und wo sie entstehen: 

The Sign Tribe ist ein Intrapreneurship-Projekt, geleitet vom internen Innovationsteam. Das Team arbeitet wie ein internes Startup – das Unternehmen selbst fungiert als Inkubator. Es handle autark, könne aber auf das Knowhow, die Einrichtungen und Werkzeuge des Mutterunternehmens zurückgreifen.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

In der Kundenkommunikation will sich The Sign Tribe bewusst als geschlechterunabhängige Marke positionieren. Das Motto lautet "beauty of real life", wobei Authentizität und Persönlichkeit fernab von Stereotypen im Zentrum stehen. Deshalb nutzt Cosnova in der Kommunikation die Teammitglieder selbst als Gesichter der Marke:

Die Werbemittel zeigen Mitarbeiter des The-Sign-Tribe-Teams

In Kürze soll Nailfix & Chill vorerst ausschließlich im Onlineshop von Zalando erhältlich sein. Mit dieser Platzierung geht Cosnova erstmals neue Wege, schließlich sind die Hauptabsatzkanäle der anderen drei Marken der stationäre Einzelhandel. Man sei aber mit anderen nationalen und internationalen Retail-Partnern in Gesprächen, um das "selektive Vertriebsnetz" weiter auszubauen.

Anzeige