Anzeige

Wahlkampf
"Wer haut Verbrechern auf den Po? Ingo! Ingo!"

Mit einem einfachen Wahlkampfsong erobert der Spitzenkandidat der CDU in Brandenburg die Herzen der Menschen. Ingo Senftleben gibt sich nahbar. Das Lied hat die Agentur Römer Wildberger produziert.

Text: W&V Redaktion

5. Juli 2019

Info Senftleben ist ein Typ: bodenständig, nahbar. Die Agentur Römer Wildberger hat sein Profil geschärft.
Anzeige

Unbekannt, keine Chance gegen die Rechten, wenig profiliert - das hat sich erledigt. Ingo Senftleben, Spitzenkandidat der CDU in Brandenburg, hat sich mit einem Song all seiner Probleme entledigt.

Wie das kam? Klassische Agenturleistung. Aber es war natürlich wie immer bei sowas auch eine Menge Glück dabei. Nach der CDU in Bremen (Ergebnis: stärkste Partei nach 73 Jahren SPD) hatte die Berliner Agentur Römer Wildberger auch das Mandat der CDU in Brandenburg angenommen.

Spitzenkandidat Ingo Senftleben ist ein bodenständiger Typ. Er lebt mit seiner Familie im Süden des Bundeslandes, pendelt zum Arbeiten nach Potsdam rein und wirkt eher unauffällig. Die Bock-auf-Brandenburg-Tour war eine Idee seiner Partei. Seit Wochen wandert, radelt und paddelt Senftleben durch die Natur im Osten.

Der singende Wandervogel!

"Unser Gedanke war: So eine Tour ohne Song - das geht gar nicht", sagt Alex Römer, Geschäfsführer und Gründer der Agentur. Gesagt, getan. Den Text haben die Kreativen in Berlin verfasst. Er ist einfach gestrickt, aber lebensnah, sympathisch und greift, ohne dass es einem unangenehm auffällt, die wichtigsten Wahlkampfthemen der CDU auf.

Die Musik dazu hat die Agentur mit einem ihr bekannten Singersong-Writer gemacht, eingesungen haben das Lied die Kollegen von Römer Wildberger. "Und jetzt ist es zu seinem krassen Ohrwurm geworden", sagt Römer. Erstaunlich in Zeiten, in denen die Bürgern Politikern nur noch ungerne zuhören, weil sie ihre Sprache nicht verstehen (wollen).

Alex Römer

Das Stück kommt an. Auf Social Media teilen die Menschen das Lied fleißig, vor allem aber wird er auf allen bedeutenden Radiosendern des Bundeslandes gespielt und kommentiert. Die Moderatoren überlegen sich Quizspiele, die darauf basieren, wie den Polit-Check. "Welche Wahlkampfthemen Senftlebens tauchen im Song auf"? Alles in allem: viel kostenlose und gute PR, die super ins Profil des Mannes ("Ich bin Landei. Und das ist auch gut so") passt.

Die neue Love Brand der Konservativen

In Bremen hat Römer Wildberger ihre Kampagne zum Erfolg gebracht, in Brandenburg sind die Ewartungen für die Wahlen im Herbst hoch. Schon jetzt klopfen bei Römer Wildberger in Berlin CDU-Politiker anderer Bundesländer an. Wer das so ist, will Alex Römer nicht verraten.

Anzeige