Anzeige

Ogilvy
Wie Aldi einen kleinen Checker einbremst

Aldi Süd und Aldi Nord zeigen in einem neuen TV-Spot, wie ein kleiner Junge Eindruck schinden will. Die Idee stammt von Ogilvy.

Text: W&V Redaktion

2. August 2018

Aldi Süd und Aldi Nord starten einen neuen TV-Spot.
Anzeige

Die Marken Aldi Süd und Aldi Nord zeigen in einem neuen Werbeclip einen kleinen Jungen, der auf einem Spielplatz einen denkwürdigen Auftritt hinlegt. 

Die beiden Unternehmensgruppen bewerben mit dem Spot die neue Kinder-Kollektion, die ab dem 6. August im Handel sein wird. Der 30-Sekünder ist Teil der von Ogilvy konzipierten TV-Kampagne, die seit Januar monatlich auf reichweitenstarken Sendern sowie auf sozialen Plattformen wie YouTube und Facebook zu sehen ist.

Das Düsseldorfer Team setzt so jeden Monat aufs Neue ausgewählte Aktionsartikel mit einer humorvollen Geschichte mitten aus dem Leben in Szene.

Der neueste TV-Spot ist ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen. Produziert wurde er von Czar mit dem Regisseur Kai Schonrath.

Anzeige