Anzeige

Aktion in Berlin
Wie ein Plakat Obdachlosen Wärme spendet

Mit einer ungewöhnlichen Plakataktion an einer prominenten Außenwerbestelle helfen die Werbeagentur Glow und das Deutsche Rote Kreuz Berlin Obdachlosen durch den kalten Winter.

Text: W&V Redaktion

18. Dezember 2019

Außenwerbung mit Benefit: hier können sich Obdachlose wärmen.
Anzeige

In Berlin steht in diesem Winter ein ganz besonderes Plakat. Die Werbeagentur Glow und das Deutsche Rote Kreuz Berlin (DRK) verteilen über die Außenwerbestelle an der Ecke Tor-/Karl-Liebknecht-Straße Wärmekissen, die durch Knicken Wärme spenden. Nachts wird das Plakat mit einer Lichterkette beleuchtet und ruft zu Spenden auf, die dem Wärmebus des DRK zugute kommen. Mit ihm sind Ehrenamtliche wie Hartmut Engel und Carlo Trobisch Nacht für Nacht unterwegs und helfen Obdachlosen mit warmer Kleidung oder heißem Tee durch die Nacht.

Für die bis zu 10.000 Obdachlosen stehen in Berlin nur etwa 1.200 Notunterkünfte zur Verfügung. Die Kissen können nach Gebrauch in die Socke am Plakat zurückgegeben werden, die Agentur lädt sie in heißem Wasser wieder auf.

Anzeige