Anzeige

Für mehr Toleranz
Wie McDonald's symbolisch Brücken baut

Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit wirbt McDonald's Deutschland für Diversität, Toleranz und Zusammenhalt. Die Leadagentur Scholz & Friends nutzte dabei die goldenen Bögen als verbindendes Element.

Text: W&V Redaktion

4. Oktober 2021

Die goldenen Bögen dienen in der Kampagne als verbindendes Element.
Anzeige

Egal, welche Hautfarbe du hast und welchem Geschlecht, welcher Nationalität und welcher Religion du angehörst - bei McDonald's bist du immer willkommen. Ob vor oder hinter dem Tresen. Mit dieser Botschaft ist derzeit McDonald's Deutschland bundesweit on air und wirbt - passend zum Tag der Deutschen Einheit - in einer groß angelegten Kampagne für Diversität, Toleranz und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Sich selbst positioniert die Fastfoodkette dabei als verbindendes Element, symbolisiert durch die berühmten goldenen Bögen.

"Weltoffenheit und Toleranz sind seit jeher die Basis der Marke McDonald‘s", sagt Susan Schramm, Vorstand Marketing von McDonald’s Deutschland. "Mit unserer Kampagne möchten wir symbolisch Brücken bauen und ein Zeichen für mehr Zusammenhalt in Deutschland setzen."

Die verschiedenen Motive sind noch bis zum 14. November auf Großflächen in Berlin und München, online sowie auf den Social-Media-Kanälen des Burger-Braters zu sehen. Zudem hat McDonald's rund um den Tag der Deutschen Einheit Anzeigen in mehreren großen Tageszeitungen geschaltet. Am 3. Oktober selbst wurden verschiedene Orte in Berlin mit Sonderinstallationen bespielt.

Obwohl die beiden jungen Frauen augenscheinlich Welten trennen, gibt es viele Gemeinsamkeiten.

bei McDonald's arbeiten Menschen aus 118 Nationen - trotzdem sind sie alle zusammen ein Team.

Auch echte Restaurant-Mitarbeiter:innen sind in die Kampagne integriert und treten als Botschafter für Vielfalt und Zusammenhalt auf. "Bei uns arbeiten Menschen aus über 118 Nationen als Team. Wir verstehen uns als Marke, die jedem Menschen eine Chance bietet, sich zu entwickeln, und die Integration sichtbar lebt", erklärt Sandra Mühlhause, Vorstand Personal von McDonald's Deutschland. Einige von ihnen kommen beispielsweise im dazugehörigen Social-Media-Spot zu Wort:

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Konzipiert und umgesetzt wurde der Werbeauftritt von der Leadagentur Scholz & Friends, um die Mediaplanung kümmerte sich OMD München.

Anzeige