Anzeige

Fan-Aktion
Würdiger Abschied für Jägermeisters Platzhirsch beim Wacken-Festival

Beim letzten Mal sollte es schon etwas Besonderes sein. Deswegen spendiert Jägermeister der hölzernen Entertainment-Bühne Platzhirsch in Wacken ein überdimensionales Fan-T-Shirt, an dem jeder mitwirken kann.

Text: W&V Redaktion

3. Mai 2019

Die mobile Festival-Bar, der Platzhirsch, hat ausgedient.
Anzeige

Der Jägermeister-Platzhirsch wird ein letztes Mal beim diesjährigen Wacken Open Air Festival, vom 1.-3. August 2019, aufgebaut. Dahinter verbirgt sich eine hölzerne Entertainment-Bühne mit drei Ebenen, drei Bars und eisgekühlten Drinks. Die Spirituosenmarke zelebriert das Ende einer Ära ganz in Metal-Manier. Deswegen sind die Fans aufgerufen, unter dem Motto: "Dein Shirt für den Hirsch", ihre selbst kreierten Textilien einzusenden. Sie dienen dann am Ende dazu, den Platzhirsch mit einem übergroßen Shirt einzukleiden. Rund 600 Shirts sind notwendig, mehr als die Hälfte ist schon eingegangen, vermeldet die Website zur Aktion. Jägermeister hat sich dazu mit EMP (Exclusive Merchandise Products) zusammengetan.

"Wir hatten vier spannende und erfolgreiche Jahre mit dem Platzhirsch und möchten uns auf diesem Wege bei ihm und unseren Fans bedanken. EMP ist dabei der perfekte Partner, um mit Pauken und Trompeten – oder wie in unserem Fall – mit Shots, Rock & Entertainment den Platzhirsch weiterziehen zu lassen", so Ann-Kathrin Reiher, Projektleiterin Festivals bei Jägermeister. 

Über zwei Monate hinweg können Fans ihre Bandshirts einsenden, die dann von Hand zu einem gigantischen Patchwork zusammengenäht werden. "EMP steht seit jeher für einen von Individualität geprägten Lebensstil und muntert dazu auf, diesen auszuleben. Genau darum geht es auch bei 'Dein Shirt für den Hirsch'. Jeder Fan kann sich mit seinem individuellen Abschiedsgruß einbringen und Teil dieser einmaligen Aktion sein", so Marco Gruhn, Head of Brand Marketing bei EMP.

Anzeige