Anzeige

Kampagne für Koffer
Zoe und Lenny Kravitz modeln für Tumi

Schauspielerin Zoe Kravitz und ihr singender Vater Lenny sind die neuen Promi-Gesichter der Koffermarke Tumi. Sie suchen ihre Wurzeln auf den Bahamas

Text: W&V Redaktion

29. Januar 2019

Lenny und Zoe Kravitz gehen gemeinsam auf Reisen für Tumi.
Anzeige

Wer von beiden der größere Promi ist, ist heute kaum ausmachen: Sänger Lenny Kravitz oder seine Tochter Zoe Kravitz ("Phantastischen Tierwesen"), ein Social Media-Star in den USA. Beide schickt der Kofferhersteller Tumi auf eine Reise zu ihren familiären Wurzeln in die Bahamas.

Gemeinsam erforschen die beiden Künstler die Natur und zollen ihren Vorfahren Respekt, die sich hochgearbeitet haben, damit ihre Kinder es besser haben. Nicht das Ziel der Reise steht im Mittelpunkt der Kampagne, sondern die unverwechselbaren Momente, die auf dem Weg entstehen.

"Für mich geht es bei dieser Kampagne darum, uns mit uns selbst, unseren Wurzeln und untereinander zu verbinden", sagt Zoë Kravitz. "Es war erstaunlich, zum ersten Mal auf die andere Seite der Insel zu reisen und zu erfahren, woher meine Familie stammt."

Lenny Kravitz nutzt die Koffer der Marke offenbar selbst, Auf Tour würden Koffer zu einem "wichtigen Bestandteil" des Lebens, im Flugzeug, im Tourbus, im Hotelzimmer, hinter der Bühne oder am Set." Kravitz selbst hatte kreative Mitspracherechte an dem Film, der in einer dreieinhalb Minuten-Version auf Youtube zu sehen ist:

Die Kampagne läuft weltweit auf allen sozialen Kanälen der Marke, darunter Facebook und Instagram, OOH und Digital.

Tumi setzt gern auf prominente Markenbotschafter. Im vergangenen Jahr war Schauspieler und Emmy-Gewinner Alexander Skarsgard der Kopf der Werbemaßnahmen.

Anzeige