Anzeige

Rewe-Tochter
ZooRoyal sucht Katzenbesitzer für Shootings

"Werde ein Tigrooo-Gesicht!": Unter diesem Kampagnenmotto sucht die Rewe-Tochter ZooRoyal Petcare fünf "einzigartige Katzenbesitzer" zur künftigen Bewerbung seiner Katzenstreu-Eigenmarke.

Text: W&V Redaktion

1. Juli 2020

Anzeige

Ab sofort haben Katzenbesitzer die Chance, als künftige Gesichter der Katzenstreu-Marke Tigrooo von ZooRoyal ein Foto-Shooting inklusive Videodreh zu gewinnen. Mitmachen darf jeder, der "eine einzigartige Beziehung" mit seinem Stubentiger pflegt. Wer Interesse hat, kann sich bis zum 15. Juli via E-Mail bewerben - und zwar mit Bild oder Video. Die Adresse hierfür lautet: tigrooo@zooroyal.de.

Die Rewe-Tochter bewirbt ihre Aktion auf den Social-Media-Kanälen von ZooRoyal sowie über eine entsprechende Landingpage. Durchgeführt werden Shooting und Video-Dreh dann am 31. Juli mit dem Fotografen Sebastian Knoth, und zwar im Kölner Raum, wie es heißt. Darüber hinaus erhält jede Gewinner*in einen Jahresvorrat Katzenstreu und viele weitere Produkte im Gesamtwert von 250 Euro.

Die 2008 gegründete ZooRoyal Petcare GmbH ist seit 2014 Teil der Rewe-Gruppe.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige