Anzeige

Frank Stahmer geht zu G+J
Alexander von Schwerin wird DMM-Chef

Frank Stahmer kehrt nach Hamburg zurück - und Gruner + Jahr entsendet Alexander von Schwerin an die Spitze des Gemeinschaftsunternehmens DMM.

Text: W&V Redaktion

17. Januar 2019

Anzeige

Alexander von Schwerin wird im Februar Teil der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) in Münster. Damit wird das Gemeinschaftsunternehmen künftig von Malte Schwerdtfeger (Sprecher) seitens des Landwirtschaftsverlags Münster und Alexander von Schwerin seitens Gruner + Jahr geführt. Frank Stahmer scheide aus der Geschäftsführung aus, um eine neue Führungsaufgabe bei G+J zu übernehmen, heißt es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Er kehrt damit nach Hamburg zurück.

Alexander von Schwerin hat in den vergangenen Jahren als Publisher und Verlagsleiter bei Gruner + Jahr die News-Gruppe (Stern), der Wissens-Gruppe (Geo, P.M.) und Food-Gruppe (Essen & Trinken) geführt.

Die DMM wurde 2016 gegründet und vereint Marken beider Verlagshäuser, darunter Landlust, Einfach hausgemacht, Essen & Trinken, Flow sowie Living at Home.

Malte Schwerdtfeger.

Anzeige