Anzeige

Out of Home Media
APG macht Lifttüren zu Werbeträgern

Was macht man, wenn der Aufzug nicht kommt? Bei Amazon gibt es dazu ein Buch, APG hat eine bessere Lösung.

Text: Anonymous User

6. November 2019

Anzeige

Warten bis der Aufzug kommt, war bislang eine eher langweilige Angelegenheit. Der Schweizer Out-of-Home-Vermarkter APG hat eine Lösung für dieses Problem gefunden. Er strahlt auf den Lifttüren künftig Werbung aus. 

Möglich macht dies eine Kooperation mit Schindler Aufzüge AG, auf deren Türen die E-Panels im Format 9:16 angebracht werden. Der erste Werbepartner ist das Schweizer Shopping-Center City West Chur. Dieses ist bereits APG-Kunde und nutzt bereits Shopping-E-Panel-Angebot im Einkaufspalast.

Die Spots, die eine Mindestlänge von zehn Sekunden haben müssen, werden im 60-Sekunden-Loop ausgestrahlt. Seit Oktober kann das Angebot gebucht werden. 

Anzeige