Anzeige

Burda Principal Investments
Burda investiert weiter in Lernplattform Skillshare

Burda treibt seine Investition in die E-Learning-Plattform Skillshare weiter voran. Skillshare ist eine Lernplattform für kreative Berufe. Das US-Unternehmen profitierte wesentlich von der Corona-Pandemie.

Text: W&V Redaktion

12. August 2020

Christian Teichmann, Geschäftsführer von Burda Prinicpal Investments
Anzeige

Hubert Burda Media gab heute eine Folgeinvestition in die E-Learning-Plattform Skillshare bekannt. Burda Principal Investments, der internationale Wachstumskapitalarm des Medienkonzerns, hat sich neben den anderen bestehenden Investoren Union Square Ventures, Amasia und Spero Ventures an der von OMERS Growth Equity angeführten Finanzierungsrunde D über 66 Millionen US-Dollar beteiligt. Burda investiert seit 2018 in Skillshare.

Die Lernplattform für Kreative hat in diesem Jahr ein starkes Wachstum hingelegt, teilt Burda mit. Skillshare zählt nach eigenen Angaben mehr als zwölf Millionen registrierte Mitglieder, 8.000 Experten und über 30.000 videobasierte Kurse, die ein breites Spektrum an kreativen Disziplinen abdecken - von Grafikdesign über Fotografie, Malerei und Illustration bis hin zu Innenarchitektur.

E-Learning auf Wachstumskurs

Die COVID-19-Pandemie ist ein wesentlicher Treiber des E-Learning-Wachstums, das laut Burda bis 2026 auf ein voraussichtliches Marktvolumen von 375 Milliarden Dollar stiegen wird.

Das frische Kapital will Skillshare vor allem dazu nutzen, internationalen Studenten Kurse anzubieten. Auch will die Plattform auf nationaler Ebene wachsen und das Angebot für Unternehmen ausbauen. Darüber hinaus sollen mehr Möglichkeiten für Lehrer auf der Plattform geschaffen werden, heißt es. 


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige