Anzeige

Karriere
Christiane Hewel und Jan Westphal steigen bei RTL auf

Die beiden TV-Macher unterstützen Unterhaltungschef Kai Sturm ab sofort als Head of Producer.

Text: W&V Redaktion

14. Oktober 2019

Christiane Hewel und Jan Westphal bekommen bei RTL neue Aufgaben.
Anzeige

Kai Sturm und Markus Küttner leiten seit Februar diesen Jahres die RTL-Unterhaltung in einer Doppelspitze. Jetzt bekommen sie weitere Unterstützung: Künftig werden Christiane Hewel und Jan Westphal den Bereich von Kai Sturm als Head of Producer unterstützen. Sie werden in dieser Position inhaltlich und disziplinarisch die Verantwortung für jeweils ein Kollegenteam übernehmen und direkt an Kai Sturm berichten.

Christiane Hewel ist seit 2000 bei RTL für verschiedene Show- und Unterhaltungsformate verantwortlich, seit 2007 als Executive Producerin. Von 2002 bis 2009 war sie für "Deutschland sucht den Superstar" verantwortlich, danach kümmerte sie sich um zahlreiche Prime-Time-Showstaffeln, darunter "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen Alle" und "Big Bounce – Die Trampolinshow". Zuletzt nahm sie zusätzlich die Entwicklungskoordination für Kai Sturm wahr.

Vielfältiges Know-how

Jan Westphal kommt neu in den Bereich dazu, doch auch er ist schon seit längerem im Konzern tätig: Von 2004 bis 2014 war er Executive Producer in der RTL-Unterhaltung. Davor arbeitete er als Moderator, Autor und Programmgestalter im In- und Ausland, für Vox, die Deutsche Welle und NBC; zudem war er Unterhaltungschef bei dem Radiosender Antenne Bayern. Ab 2017 war er dann Geschäftsführer der Production Eins und produzierte unter anderem für ARD und ZDF.

Markus Küttner wird seit Februar bereits von Mark Land unterstützt, der als Head Of Producer weitere Programmverantwortung für die Primetime erhielt. Außerdem fungiert Thorsten Gieselmann als Head of Producer für die Daytime.

Anzeige