Anzeige

Foodmagazin
Cornelia Poletto kocht für den Jahreszeiten Verlag

Der Ganske Verlag gönnt seiner Zeitschriftensparte einen vierten Food-Titel. Spitzenköchin Cornelia Poletto will ihre Persönlichkeit im Magazin ausdrücken und den Fokus auf mediterrane Küche legen.

 

Text: W&V Redaktion

11. Oktober 2019

Cornelia Poletto bekommt ein eigenes Magazin.
Anzeige

Nach Lafer - Das Journal für den guten Geschmack mit Johann Lafer bringt der Hamburger Jahreszeiten Verlag im kommenden April ein weiteres Food-Magazin auf den Markt, dem eine Kochgröße ihren Namen verleiht. Die Spitzenköchin Cornelia Poletto kocht künftig auch für ihr gleichnamiges Magazin auf.

Der Foodtitel Cornelia Poletto wird in 2020 viermal erscheinen mit einer Auflage von 125000 Exemplaren. "Das Magazin wird meine Persönlichkeit und meine Auffassung von gutem Essen, Tischkultur und Lebensart widerspiegeln. Im Mittelpunkt steht die mediterrane und speziell die italienische Küche, ergänzt um Küchentrends aus aller Welt. Einfach lecker essen - das ist mein Motto. Und als Frau möchte ich besonders anderen Frauen vermitteln, dass gesunder Genuss beim Kochen auch im Alltag möglich ist, zwischen allen Anforderungen des Jobs, der Familie und den eigenen Bedürfnissen." 

Neben Lafer und Cornelia Poletto gehören der Gourmet-Magazin Der Feinschmecker und der jungen Food-Hipster-Titel Foodie zum kulinarischen Zeitschriftenportfolio der Ganske-Verlagstochter. Im gleichen Mutterverlag erscheint im kommenden Frühjahr auch das neue Kochbuch Echt Poletto - Geheimnisse meiner Küche von Poletto im Verlag Gräfe und Unzer. 

Entwickelt wurde das Magazin von Torner Brand Media aus Hamburg, umgesetzt wird es Team um die Chefredakteure Sarah Ehrich und Sven Torner. Poletto ist als Editor at large aktiv im Redaktionsteam engagiert. 

Anzeige