Anzeige

Neustart "Lautgut – Nimm Dir Hörzeit"
Das ist das neue Podcast-Netzwerk von Antenne Bayern

Neue Anlaufstelle für Fans gut gemachter Podcasts mit Tiefgang: Lautgut. Dahinter steht Antenne Bayern - und der Plan, mehr Hörserien zu starten.

Text: W&V Redaktion

12. März 2019

Eine neue Adresse für Podcast-Fans: Lautgut von Antenne Bayern.
Anzeige

Die Münchner Audiomarke Antenne Bayern hat bereits einige erfolgreiche Podcasts im Markt absetzen können. Jetzt geht das kommerzielle Radiounternehmen einen Schritt weiter und bündelt die digitalen Abrufangebote in einem neuen Label: Antenne Bayern gründet das Premium-Podcast-Netzwerk Lautgut – Nimm Dir Hörzeit.

Lautgut produziert und veröffentlicht ab sofort Podcasts mit dem Fokus auf seriellem Erzählen. Zum Auftakt veröffentlicht das neue Label mit dem "Mordfall Nitribitt" die zweite Staffel der hauseigenen Reihe "Dunkle Heimat", die von den Nutzern nach Unternehmensangaben sehr gut angenommen und abgerufen wurde.

Das neue Podcast-Netzwerk plant nun weitere Serienstarts. Jeweils im Wochenrhythmus sollen nun neue Formate folgen, zum Beispiel die Coming-of-Age-Serie "Ich hau ab", die Popkultur-Serie "Pop kann alles – Gitarren statt Knarren" oder die Auto-Legenden-Serie "Alte Schule".

Die Pläne der Münchner

Knapp ein Drittel der deutschen Bevölkerung gibt inzwischen laut Antenne Bayern an, Podcasts zu hören. Fünfzehn Prozent würden die kostenlosen On-Demand-Sendungen sogar regelmäßig hören. Sven Rühlicke, Geschäftsleiter Digital bei Antenne Bayern, ein Segment, in dem das Unternehmen mitmischen sollte.

"Der Audiomarkt differenziert sich. Immer mehr Audio-Teilmärkte entstehen. Audio-on-Demand ist perspektivisch ein wichtiger, nationaler Wachstumsmarkt für Antenne Bayern sowohl im Podcast-Bereich als auch hinsichtlich der neuen Voice-Technology-Umfelder", so der Manager.

Die Serien von Lautgut gibt es überall dort zu hören, wo es Podcasts gibt – auf Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, Deezer, YouTube und allen relevanten Podcatchern. Zusätzlich bündelt das neue Podcast-Label seine Produktionen auf seiner Homepage lautgut.de. Diese soll als erste Anlaufstelle für alle Fans dienen und die Option bieten, alle veröffentlichten Serien und Episoden zu hören und sich darüber auszutauschen.

Anzeige