Anzeige

Neue Bundesliga-Saison
Das sind die Fußball-Werbepartner von Sport 1

Sport 1 Media, der Vermarkter des gleichnamigen Senders, verzeichnet nach eigenen Angaben eine "rekordverdächtige" Werbeauslastung. Welche Marken sich für die Sport 1-Plattformen entschieden haben. 

Text: W&V Redaktion

16. August 2019

Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung von Sport 1 Media.
Anzeige

Der Vermarkter Sport 1 Media verzeichnet eigenen Angaben zufolge bereits vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison einen Rekord. "Noch nie war die Auslastung der Bundesliga-Umfelder so groß wie in diesem Jahr. Besonders stolz sind wir, dass wir nicht nur bewährte und erfolgreiche Partnerschaften fortsetzen können, sondern auch neue Kunden hinzugewonnen haben", erklärt Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung. 

Premiere für SsangYong Motors bei Sport 1

Als Neukunden konnte Sport 1 Media für die kommende Saison den südkoreanischen Autohersteller SsangYong Motors gewinnen. Die Marke ist mit TV-Presenting und Programmtrailern in "Bundesliga Pur" und "Bundesliga Pur – Lunchtime" präsent.

Auch Pharmahersteller Ursapharm schließt als Neukunde im Bundesligaumfeld eine Kooperation mit dem Fußballtalk "Check24 Doppelpass" ab. Das Vergleichsportal Check 24 ist hingegen schon länger an Bord. Das Titelpatronat wird, wie in der vergangenen Saison, in der Kommunikation über die Sport 1Kanäle TV, Online, Mobile und Social Media umgesetzt.

"Das weiterhin ungebrochene Zuschauerinteresse am Fußballtalk macht den 'Doppelpass' zu einem interessanten Werbeformat für Check 24", kommentiert Christoph Röttele, CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei Check 24. 

Clausthaler Alkoholfrei verlängert die Bier-Partnerschaft und ist im Umfeld des "Doppelpass" weiterhin mit einer Vielzahl von Sponsoringmaßnahmen präsent. Basis hierfür war eine gemeinsame Studie von Sport 1 und der Agentur Pilot zur Wirksamkeit der Kooperation, in der mehr als 1.000 Zuschauer befragt wurden. 

Auch Falken Reifen ist  im "Doppelpass" und mit dem Rubrikensponsoring "Wechselgerüchte" in der Transferperiode präsent. Zusätzlich verlost die Firma Tickets für die Sendung. Darüber hinaus will Falken mit dem Presenting der Bundesliga-Berichterstattung auf Sport1.de seine digitalen Aktivitäten verstärken. 

Die Partnerschaft mit Schöner Wohnen Polarweiss wird fortgeführt. Mit einer monatlichen Rubrik im "Doppelpass" und einer wöchentlichen Rubrik in den "Sport 1 News" wird der gemeinschaftliche Torwart-Award "Die Weisse Weste" der Bundesliga und 2. Bundesliga im TV abgebildet. 

Seit 2013 ist Sportwettenanbieter Bwin über alle Sport 1-Plattformen hinweg Werbepartner. Besonders hervorzuheben ist das Sponsoring des Youtube-Formats "Kicks vs. Trix", das im Laufe der Saison verschiedene Profis bei unterschiedlichen Challenges begleitet.

Das gemeinschaftliche Angebot von O2 und Sport 1 Media  sorgt für Weitsicht: Die wöchentliche Sendung "Bundesliga Pur – Lunchtime" auf Sport 1 sendet aus dem 35. Stock des Münchner O2 Towers und bietet Zuschauern ein Skyline-Panorama vom Münchner Olympiapark bis zur Allianz Arena. Die Marke ist allerdings nicht nur Location-Partner, sondern auch Sponsor des "Bundesliga Pur – Lunchtime"-Newstickers sowie der neuen Sendungsrubrik "Das O des Spieltages".

Der Reifenhersteller Hankook ist in der neuen Saison weiterhin Co-Presenter von "Bundesliga Pur" und "Bundesliga Pur – Lunchtime" auf Sport 1 und dort mit Programmtrailern vertreten.

Als langjähriger Partner von Sport 1 wird Tipico auch in der Bundesliga-Saison 2019/20 wieder auf dem Sender und seinen verschiedenen Kanälen präsent sein. Ziel sei es laut dem Wettanbieter die Neukundengewinnung sowie die Brand Awareness beim wettaffinen Sport 1 Zuschauer zu stärken. 

Anzeige