Anzeige

Lösung für Business-Kunden
Dazn hält Einzug in der Gastronomie

Der Sport-Streaming-Anbieter startet Dazn for Business - ein Paket, mit dem Gastronomen ihre Gäste mit Live-Sport unterhalten können. Das Monats-Abo kostet 250 Euro - egal, wie groß die Lokalität ist.

Text: W&V Redaktion

25. Mai 2021

Dazn will ab sofort auch Business-Kunden erreichen.
Anzeige

Der Streaming-Anbieter Dazn, spezialisiert auf Sport, will sein Programm künftig auch für die Business-Nutzung – in erster Linie betrifft dies natürlich die Gastronomie – zugänglich machen. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen nun eine eigene Lösung entwickelt. Ihr Name: Dazn for Business.

Das Paket besteht im Wesentlichen aus der Dazn-TV-Box, die mit dem Internet verbunden und per HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossedie Lokalität ist.n werden muss. Auf der Box ist die neue Dazn For Business App vorinstalliert; über sie kann auf das speziell auf die Gastronomie zugeschnittene Live-Sport-Portfolio des Unternehmens zugegriffen werden. Falls verschiedene Live-Sport-Events parallel gezeigt werden sollen, müssen mehrere der Boxen an die Fernseher angeschlossen werden.

Einfaches Preismodell

Das Preismodell ist übersichtlich gehalten: Wer seine Gäste mit Dazn unterhalten will, bezahlt dafür 250 Euro monatlich - egal, ob Bar, Kneipe, Hotel-Bar oder Restaurant. Auch die Größe des Betriebs oder die Anzahl der TV-Geräte spielt keine Rolle. Zum Abo-Preis kommt lediglich noch die Gebühr für die Dazn-TV-Boxen hinzu: Sie kosten zusätzlich einmalig 60 Euro pro Box. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Interessierte Gastronomen können auf der begleitenden Website weitere Informationen erhalten und sich für die Lizenz registrieren.

"Zusammen Sport zu schauen vermittelt ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl, das wir alle hoffentlich bald wieder erleben können", sagt Thomas de Buhr, Executive Vice President Dazn DACH. "Mit Dazn For Business bringen wir unsere innovative Streaming-Technologie auch in die Gastronomie, sodass alle Inhaber von Kneipen, Bars oder Restaurants ihren Gästen den besten Live-Sport zu sehr fairen Konditionen anbieten können."

Neben der Bundesliga und der UEFA Champions League überträgt Dazn in Gastronomiebetrieben auch europäische Fußball-Events wie die spanischen La Liga und Copa del Rey sowie den englischen FA- und Carabao Cup. Darüber hinaus will der Streaming-Anbieter künftig weitere Inhalte über eine mit MagentaSport geschlossene Partnerschaft in Dazn For Business integrieren.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige