Anzeige

Streamingtipps
Die besten deutschen Serien auf einen Blick

Fesselndes Storytelling kommt nicht nur von Netflix. Auch die Autorenzimmer in Deutschland bringen jede Menge Drama, Spannung und Humor hervor. Hier laufen aktuell die besten deutschen Serien.

Text: W&V Redaktion

8. Mai 2020

Anzeige

Der deutsche Unterhaltungsmarkt ist für Vieles bekannt – aber noch nicht unbedingt für seine Qualitäten im seriellen Erzählen. Das ändert sich gerade! Nach dem internationalen Erfolg von Netflix’ erster deutschen Eigenproduktion "Dark" hat der Streaming-Riese zum Beispiel die beiden Autoren Jantje Friese und Baran bo Odar exklusiv unter Vertrag genommen. Ebenso ambitioniert zeigt sich das ZDF und Sky, die mit den Co-Produktionen "Der Pass" und "Das Boot" die Messlatte für deutsche Fiction hochlegen.

Wir finden, dass sich Deutschland nicht vor einem Vergleich mit internationalen Serien verstecken muss und stellen Ihnen deshalb die besten Serien vor. Mehr Streamingtipps finden Sie im Feed auf shelfd.com. Happy Streaming!

Der Pass (Staffel 1)

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Bis 18.05.2020 in der ZDF-Mediathek verfügbar, sowie jederzeit bei Sky Ticket

In den Alpen wird exakt auf der deutsch-österreichischen Grenze eine grausam in Szene gesetzte Leiche gefunden. Die beiden Länder entsenden die zwei Ermittler Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek). Sie ist hoch engagiert – er ist zynisch und anteilslos. Um den hochintelligenten Serientäter zur Strecke zu bringen, müssen sie wohl oder übel zusammenarbeiten. Eine zweite Staffel ist aktuell in Arbeit! Beziehungsweise war sie das, vor dem Corona-Lockdown.

Hier geht es zur Serie.

Dark (Staffel 1 & 2)

https://www.youtube.com/watch?v=kH6PY_xu2nY

Bei Netflix verfügbar

Im Zentrum der Serie stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien aus den Fugen gerissen und ein Blick hinter die Fassaden offenbart die dunklen Geheimnisse aller Beteiligten. Im Verlauf der zehn einstündigen Folgen bekommt die Tragweite der Ereignisse eine neue Dimension, als die Ermittlungen zurück ins Jahr 1986 führen und die Schicksale aller auf tragische Weise durch Raum und Zeit miteinander verknüpft werden. Mit dabei: Louis Hofmann, Oliver Masucci, Jördis Triebel, Maja Schöne, Mark Waschke, Antje Traue und Lea van Acken.

Hier geht es zur Serie.

Liebe. Jetzt! (Staffel 1)

Bis 30.04.2021 in der ZDF-Mediathek verfügbar

Sechs Kurzgeschichten über Beziehungen in Zeiten von Corona – entstanden im Lockdown: In Folge eins begibt sich das frischgebackene Pärchen Thorsten (Jürgen Vogel) und Jana (Natalia Belitski) bei so viel ungewohnter Nähe sogleich in Paartherapie. In Episode zwei kommt die Studentin Lucy (Lea Zoe Voss) ihrem Schwarm Max (Leonard Scheicher) trotz räumlicher Distanz unerwartet näher, als sie dachte. Alle Geschichten machen Mut und setzen ein Zeichen für die Kraft und Vielfalt der Liebe.

Hier geht es zur Serie.

Labaule & Erben (Mini-Serie)

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Bis 28.08.2020 in der ZDF-Mediathek verfügbar, sowie jederzeit bei Netflix

Nach einer Idee von Harald Schmidt: Wolfram Labaule (Uwe Ochsenknecht) muss den Verlegerposten des elterlichen Zeitungsimperiums übernehmen, als sein Vater urplötzlich verstirbt. Völlig unvorbereitet muss er sich nun Vorwürfen über gefälschte Reportagen stellen, Intrigen im Haus abfedern und der allgemeinen Medienkrise trotzen. Mit dabei: Inka Friedrich, Irm Hermann, Lena Dörrie und Lukas Rüppel.

 Hier geht es zur Serie.

Das Boot (Staffel 1 & 2)

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Bei Sky Ticket verfügbar

Nach den Romanen „Das Boot“ und „Die Festung“: Im Jahr 1942 bereitet sich die 40 Mann starke Besatzung der U-612 im französischen La Rochelle auf ihre Jungfernfahrt vor. Vor den jungen Männern liegt eine unbekannte Mission in der erbarmungslos geführten Atlantikschlacht des Zweiten Weltkrieges. Als neuer Kapitän hat der wenig erfahrene Klaus Hoffmann (Rick Okon) das Kommando – zum Ärger seines Stellvertreters, des linientreuen älteren Ersten Wachoffiziers Karl Tennstedt (August Wittgenstein). Gleichzeitig kommt Simone Strasser (Vicky Krieps) auf der Basis an, um als Sekretärin für den Leiter des Stützpunkts zu arbeiten. Mit dabei: Tom Wlaschiha, Franz Dinda, Robert Stadlober, Thierry Frémont und Lizzy Caplan.

Hier geht es zur Serie.


Autor: David und Hella

Hella Wittenberg & David Streit sind Autoren für W&V. Die beiden hauptberuflichen Streameasten haben mit Shelfd.com eine Empfehlungsplattform gebaut, auf der sie Neustarts von Netflix & Co, sowie alle Highlights aus den kostenlosen Mediatheken empfehlen. Zusammen mit ihrem Team ordnen sie die Streamingbranche ein und helfen dabei, weniger Zeit mit dem Suchen nach passenden Filmen, Serien und Dokus zu verschwenden.

Anzeige