Anzeige

Streamingtipps
Die besten Filme und Serien aus der Finanzwelt

Börsencrashs, skrupellose Finanzhaie, riskante Investitionen: Zum Mediathekenstart der zweiten Staffel von "Bad Banks" dreht sich in den heutigen Streamingtipps alles um die Welt des Geldes.

Text: W&V Redaktion

31. Januar 2020

Anzeige

Es gibt kaum komplexere und fragilere Dinge als den Hochfrequenzhandel an den Börsen überall auf der Welt. Zum Glück probieren sich immer wieder Storyteller wie der oscarprämierte Adam McKay ("The Big Short") oder auch Oliver Kienle in Deutschland ("Bad Banks") an genauso fesselnden wie nachvollziehbaren Geschichten mitten aus der letzten (oder nächsten) Finanzkrise. Ihren Protagonist*innen folgen wir gerne zum nächsten (Miss-)Erfolg.

Unsere Streamingtipps zeigen Ihnen, wie anfällig das System für Korruption ist – aber auch, welche Chancen darin stecken Geld richtig anzulegen. In jedem Fall gehören Kultfiguren wie Gordon Gecko ("Wall Street 2: Geld schläft nicht") 2020 endlich allein der Popkultur. Mehr Streamingtipps ganz nach Ihrem Geschmack finden Sie im Feed auf Shelfd.com. Happy Streaming!

Bad Banks (Staffel 2)

Verfügbar in der ZDF-Mediathek

Verschärfte Auflagen machen das Geschäft der fusionierten Deutschen Global Invest extrem mühsam. Der ersehnte Aufstieg in den Vorstand rückt für die neue Investmentchefin Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) in weite Ferne. Auch für Jana Liekam (Paula Beer) läuft es in Frankfurt nicht nach Plan. Doch längst hat sie sich mit ihrem Team (Albrecht Schuch, Mai Duonng Kieu) in Stellung gebracht. Während die alte Bankenwelt nur noch mit halber Kraft fährt, erlebt die junge Finanzbranche in kleinen beweglichen Start-ups und FinTechs einen fundamentalen Wandel. Um die Herausforderung der Digitalisierung zu meistern, baut die DGI einen Inkubator in Berlin auf, in dem junge FinTechs mit dem Investment der Bank an den Markt gebracht werden sollen. Jana soll die Leitung eines FinTechs übernehmen, das auf nachhaltige Finanzprodukte setzt. Doch heimlich fährt sie ihre eigene Agenda – schließlich hat sie noch eine Rechnung mit Leblanc offen.

Hier geht es zur Serie.

The Big Short

Überall zum Leihen verfügbar

New York im Jahr 2005: Der Dollar ist stark, die Wirtschaft boomt. An der Wall Street werden jeden Tag aufs Neue Börsen- und Wertpapiergeschäfte in gigantischem Umfang getätigt. Mit immer komplexer werdenden Immobilienprodukten, hervorragenden Renditen und vermeintlich minimalem Risiko winkt Maklern, Versicherern und Bankenbossen das schnelle Geld. Was die Finanzbosse aber nicht erkennen, durchschaut der Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale). Er prognostiziert schon in wenigen Jahren das Platzen der amerikanischen Immobilienblase und den daraus resultierenden Zusammenbruch der Weltwirtschaft, der Millionen Menschen heimat- und arbeitslos machen wird. Mit dabei: Steve Carell, Ryan Gosling und Brad Pitt.

Hier geht es zum Film.

Der große Crash – Margin Call

Verfügbar bei Prime Video

Als Risiko-Analyst Eric Dale (Stanley Tucci) entlassen wird, gibt er als letzte Amtshandlung seinem Schützling Peter (Zachary Quinto) einen USB-Stick mit höchst brisanten Daten zur finanziellen Lage der Bank in die Hand. Die Zahlen darauf sagen nicht nur den Untergang des Unternehmens voraus, sondern die nächste Wirtschaftskrise. Wie darauf in den nächsten 24 Stunden darauf reagiert wird, entscheidet alles.

Hier geht es zum Film.

Master of the Universe

Dauerhaft verfügbar bei YouTube (Y-Kollektiv)

Über 20 Jahre lang war Rainer Voss in leitender Position als Investmentbanker tätig und handelte in seiner Zeit routiniert mit Millionensummen. Dank seiner Ausführungen bietet die Doku eine spannende Innenperspektive auf den internationalen Finanzmarkt, der von außen betrachtet vielen Menschen als verschlossenes, undurchschaubares System erscheint.

Hier geht es zur Doku.

Wall Street 2: Geld schläft nicht

Verfügbar bei Joyn Plus+

Gordon Gekko (Michael Douglas) kann es nicht lassen. Kaum hat er seine Haftstrafe wegen Insiderhandel abgesessen, steht ihm schon wieder der Sinn nach neuen Abenteuern an der Börse. Nur dieses Mal zieht er den ambitionierten Investment-Banker Jacob (Shia LaBeouf), den Freund seiner Tochter (Carey Mulligan) tief mit rein. Teil 1 ist ebenso bei Joyn Plus+ verfügbar.

Hier geht es zum Film.


Autor: David und Hella

Hella Wittenberg & David Streit sind Autoren für W&V. Die beiden hauptberuflichen Streameasten haben mit Shelfd.com eine Empfehlungsplattform gebaut, auf der sie Neustarts von Netflix & Co, sowie alle Highlights aus den kostenlosen Mediatheken empfehlen. Zusammen mit ihrem Team ordnen sie die Streamingbranche ein und helfen dabei, weniger Zeit mit dem Suchen nach passenden Filmen, Serien und Dokus zu verschwenden.

Anzeige