Anzeige

Trendthema Achtsamkeit
Die Motor Presse schickt Soul Sister in Serie

Redaktionsleiterin Franziska Bruchhagen betreut den Titel, der künftig regelmäßig erscheint.

Text: W&V Redaktion

8. Januar 2019

Franziska Bruchhagen verantwortet das Influencerinnen-Magazin.
Anzeige

Das Thema Achtsamkeit scheint im Markt nach wie vor einen Nerv zu treffen: Der Titel Soul Sister, den die Motor Presse Hearst (MPH) am 24. Oktober an den Kiosk gebracht hat, kam jedenfalls so gut an, dass er in diesem Jahr in Serie geht.

Von der Launch-Ausgabe, die zum Copy-Preis von 5,90 Euro erschien, wurden nach Verlagsschätzungen rund 20.000 Exemplare verkauft – damit habe der Titel nicht nur in der Vermarktung, sondern auch im Vertriebsmarkt die Erwartungen "klar übertroffen", so MPH-Publisher Wolfgang Melcher.

Das hat die Entscheidung, das Heft fortzuführen, sicher beschleunigt. Künftig wird Soul Sister vierteljährlich erscheinen. Im laufenden Jahr kommen noch drei weitere Ausgaben; die nächste ist ab 10. April erhältlich. Die restlichen Ausgaben des Influencerinnen-Magazins für 2019 sind am 4. September und am 27. November geplant.

Ab der April-Ausgabe wird Soul Sister (Redaktionsleiterin: Franziska Bruchhagen) auch im Abonnement und als ePaper angeboten. Parallel dazu werden auf der Website soulsister-mag.de und auf Instagram aktuelle Inhalte rund um das Thema Achtsamkeit zu finden sein.

Anzeige