Anzeige

Offizielle IBES-Liste von RTL
Diese 12 Kandidaten schwitzen im Dschungelcamp 2019

Für ein Dutzend Dschungel-Thronanwärter geht es nach Australien: RTL gibt die Namen der Kandidaten bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekannt.

Text: W&V Redaktion

4. Januar 2019

Sie sind unterwegs nach Australien: das bewährte IBES-Duo nebst Mitspieler.
Anzeige

Die RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist wieder startklar. Bei der 13. Staffel des TV-Spektakels, in dem die Kandidaten auch in Kakerlaken, Spinnen oder Maden baden müssen, gehen am 11. Januar ab 21.15 Uhr erneut zwölf Teilnehmer ins Rennen, wie der Kölner Privatsender jetzt bekannt gegeben hat.

Bis zu zwei Wochen sind die mehr oder weniger prominenten Lagerinsassen im australischen Dschungel zusammen und kämpfen bei #IBES um den Titel "Dschungelkönig".

Diese 12 Kandidaten, über die die Boulevardpresse seit Wochen spekuliert und die RTL im Video vorstellt, ziehen ins Dschungelcamp:

  • die ehemalige Bachelor-Kandidatin Evelyn Burdecki, 30
  • Bachelorette-Kandidat Domenico de Cicco, 35
  • Schauspielerin Doreen Dietel, 44
  • die Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis, 43
  • Sex-Expertin Leila Lowfire, 26
  • die GNTM-Teilnehmerin Gisele Oppermann, 31
  • Schlager-Star & Produzent Peter Orloff, 74
  • Schauspieler und "Alf"-Synchronstimme Tommi Piper, 77
  • die Erotik-Ikone Sibylle Rauch, 58
  • der Currywurstmann Chris Töpperwien, 44, bekannt aus "Goodbye Deutschland" (Vox) und "Das Sommerhaus der Stars" (RTL)
  • der GZSZ-Mime Felix van Deventer, 22
  • der selbsternannte Millionär Bastian Yotta, 42.

Moderiert wird die Show einmal mehr von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Abgesehen von der Auftakt- und der Finalshow sendet RTL 16 Tage lang jeden Tag ab 22.15 Uhr Zusammenfassungen von den Ereignissen im Urwald. Auch Dr. Bob ist wieder dabei und wird die „Stars“ auf die Dschungelprüfungen vorbereiten.

Sie sind unterwegs nach Australien: die Mitspieler in Staffel 13 der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Was RTL dieses Mal zusätzlich bietet

Neu: Exklusive Geschichten aus dem Dschungelcamp finden die Fans erstmals auf der runderneuerten Seite RTL.de, die seit wenigen Wochen mit Seiten wie Bunte.de um Leser ringt. RTL.de-Chefreporter Sebastian Tews wird den Begleitpersonen und ausgeschiedenen Campern dort auf den Zahn fühlen.

Special Content gibt es außerdem auch auf der offiziellen Facebook-Seite von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" sowie auf dem offiziellen Instagram-Account (@ichbineinstar.rtl) unter #ibes2019. Via WhatsApp können sich die Fans News auch direkt aufs Smartphone holen. Aktuelles und Hintergrundinfos auch über Twitter @RTL.de #IBES.

Und: Direkt im Anschluss an IBES startet ab dem 11. Januar jeden Abend die Liveshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Die Stunde danach". Die Eigenproduktion ist von Montag bis Freitag bei RTL Plus und am Wochenende bei RTL sowie zeitgleich auf der Streamingplattform TV Now zu sehen. Beim täglichen Talk-Event mit Angela Finger-Erben sind jeden Abend die besten Dschungelkandidaten aus vergangenen Staffeln live im Studio.

Aus wirtschaftlicher Sicht dürfte auch diese Staffel ein Erfolg  für RTL und IP Deutschland werden. Eingetütet hat der Vermarkter zudem eine Kooperation mit mit Warner Music Central Europe. So wird die neue Staffel der RTL-Dschungelshow mit der Single "WTF (feat. Amber Van Day)" des Künstlers Hugel begleitet.

Anzeige