Anzeige

Bauer launcht Promi-Heft
Ein Quizmagazin für Jörg Pilawa

Mit Pilawa bringt Bauer am 4. April "Deutschlands erstes Quiz-Magazin" in den Handel. Der ARD-Moderator ist dabei Editor-at-Large.

Text: W&V Redaktion

2. April 2019

ARD-Moderator Jörg Pilawa ist Editor-at-Large beim neuen Bauer-Quizmagazin.
Anzeige

Noch ein Promi-Magazin – dieses Mal aber (passend) als Quizvariante: Mit Pilawa bringt Bauer am 4. April "Deutschlands erstes Quiz-Magazin" in den Handel, wie der Verlag am Dienstag mitteilt.

Mit dem neuen Heft von und mit Jörg Pilawa - "einem der beliebtesten deutschen TV-Moderatoren" - sollen große und kleine Quizzer auf ihre Kosten kommen: "Eigens für das Magazin entwickelte Quiz-Spiele laden zum Knobeln, Rätseln und Querdenken ein – und das über verschiedene Schwierigkeitsstufen hinweg. Jörg Pilawa führt dabei wie ein Moderator durch das Heft", heißt es vom Verlag. Der ARD-Moderator ist als Editor-at-Large aktiv an der Gestaltung des Heftes beteiligt.

Das Magazin entsteht in der TV-Zeitschriften-Redaktion von auf einen Blick. Für Pilawa-Chefredakteur Jan von Frenckell ist der Moderator als Aushängeschild für ein Quizmagazin gut gewählt: "Kein zweiter steht im deutschen Fernsehen so für das Thema 'Quiz' wie er."

Hier ein Clip zum Making-of:

Pilawa soll "alles andere als ein klassisches Rätselheft" sein. Auf 100 Seiten verquickt der neue Titel unter anderem bei "Quizzen und Wissen" den Wissenstest mit Hintergrund-Facts. Es gibt Rätsel zu Themen wie Reise und Food – sie liefern auch Rezept- oder Reiseideen. Und klassische Rätselfans kommen in Form von Kreuzworträtseln, Sudoku und spannenden Gehirnjogging-Aufgaben auf ihre Kosten.

Die Druckauflage von Pilawa liegt bei 150.000 Exemplaren. Der Copypreis beträgt 2,95 Euro. Noch wird keine Erscheinungsfrequenz genannt; zuletzt hatte Bauer immer wieder nach der Premiere am Kiosk über das Procedere entschieden.

Pilawa ("Quizduell", "Ich weiß alles!") bekommt übrigens im TV noch eine Ratesendung im Kurzformat. "Quizzen vor acht" wird vom 29. April an montags bis donnerstags um 19.45 Uhr im Ersten zu sehen sein. Im schnellen Tagesquiz vor der 20-Uhr-"Tagesschau" geht es jeweils um ein besonderes Ereignis, das am jeweiligen Datum des Sendetages stattgefunden habe. Geplant sind zunächst 25 Folgen, produziert wird die Sendung von Pilawas Firma Herr P.

Anzeige