Anzeige

Serien auf Vox und ZDF Neo
Erfolge in Serie: So starteten "Milk & Honey" und "Parfum"

Mit ordentlichen Reichweiten liefen zwei Serienformate gestern Abend im deutschen linearen Fernsehen an: "Milk & Honey" bei Vox und "Parfum" bei ZDF Neo.

Text: W&V Redaktion

15. November 2018

"Milk & Honey": Premiere ließ sich auf Vox gut an.
Anzeige

Die neue sechsteilige ZDF Neo-Krimiserie "Parfum", eine Weiterentwicklung des Romanstoffs "Das Parfum" von Patrick Süskind, lief zwar erst um 22 Uhr - aber 1,18 Millionen Zuschauer schalteten ein (Marktanteil 5,1 Prozent).

Die Eigenproduktion "Milk & Honey" auf Vox startete ein wenig früher, mit einer Doppelfolge ab 21.15 Uhr. Die zehnteilige Serie über vier junge Männer, die auf dem Land einen Escortservice für Frauen gründen, sahen rund 1,31 und 1,24 Millionen Zuschauer (4,5 Prozent). Bei den werberelevanten 14- bis 49-Jährigen ergab das solide 8,6 Prozent, Folge zwei sogar 9,9 Prozent.

Was die Werbekunden angeht, ist Vox zufrieden. Bis zu erfolgreichen Auftaktausstahlung hat sich die Auslastung der Werbeblöcke steitg verbessert - aber es geht noch mehr: "Werbekunden fordern zwar gern Innovation, verlassen sich bei der Buchung aber dann doch lieber auf Reichweitenzahlen – und die können wir erst nach der ersten Folge bzw. verlässlich nach ein paar Folgen liefern", sagt Cordelia Wagner, Sprecherin des Vox- und RTL-Vermarkters IP Deutschland. Die ersten Folgen gebucht haben Unternehmen aus den Branchen Ernährung, Körperpflege, Dienstleistung, Kommunikation und Handel, darunter Procter & Gamble, Colgate-Palmolive, Shiseido, Oetker, Mars, Nestlé, Hochland und Reckitt Benckiser.

Am Hauptabend um 20.15 Uhr dominierte das ZDF mit dem Kriminalmagazin "Aktenzeichen XY ... ungelöst" (5,43 Millionen, 18,4 Prozent). Die ARD-Sozialkomödie "Keiner schiebt uns weg" schauten 3,96 Millionen Zuschauer (13,4 Prozent). Die "Tagesschau" verfolgten zuvor um 20 Uhr allein im Ersten 4,77 Millionen Zuschauer (16,2 Prozent).

Mario Barths RTL-Comedy "Die Wahrheit über Mann und Frau" brachte es um 20.15 Uhr auf 2,06 Millionen Zuschauer (7,1 Prozent), die Vox-Serie "The Good Doctor" auf 1,76 Millionen (5,9 Prozent), "Die Bourne Verschwörung" bei ZDF Neo auf 1,59 Millionen (5,4 Prozent), die Sat.1-Kochshow "The Taste" auf 1,42 Millionen (5,4 Prozent), die ProSieben-Serie "9-1-1" auf 1,34 Millionen (4,5 Prozent) und "Der Soldat James Ryan" bei Kabel eins auf 0,94 Millionen (3,8 Prozent). (sh/mit dpa)

Anzeige