Anzeige

Amazon Prime
Erster Trailer zur neuen Heidi-Klum-Show Making the cut

In ihrer Show Making the cut kürt Heidi Klum nicht das nächste Supermodel, sondern sucht den Modedesigner, der das Zeug zur globalen Marke hat. Ihm winken eine Million Dollar und ein exklusiver Vertrieb via Amazon.

Text: W&V Redaktion

25. Februar 2020

Heidi Klum (li) und Tom Gunn suchen unter zwölf Modedesignern das nächste große Ding. Hier mit Gastjurorin Chiara Ferragni.
Anzeige

Am 27. März startet die neue, zehnteilige Serie Making the cut, die Heidi Klum gemeinsam mit Tim Gunn moderiert und produziert. Die beiden kennen sich schon länger, haben sie doch gemeinsam das Format Project Runway betreut, das in den USA bei der NBC-Tochter Bravo Television Network sowie zwischenzeitlich beim Lifetime Television Network lief.

Als Kooperationspartner haben sie sich diesmal aber für Amazon Prime entschieden. Als Produzenten sind neben den beiden Sara Rea, Page Feldman und Jennifer Love dabei. Die Regie liegt bei Ramy Romany, die Produktion bei Amazon Studios und SKR Productions.
Ein erster Trailer soll heiß auf die Staffel machen, die mit dem großen Finale am 24. April endet. 

Zwölf Designer stehen im Mittelpunkt der Show, die ihr Talent in den Modemetropolen New York, Paris und Tokio unter Beweis stellen müssen. Neben Heidi Klum und Tim Gunn treten Juroren und Gastjuroren wie Naomi CampbellNicole RichieCarine RoitfeldJoseph Altuzarra und Chiara Ferragni auf.

Dem Gewinner winken nicht nur eine Million Dollar Preisgeld, sondern auch die Chance auf eine eigene Kollektion, die dann exklusiv und global bei Amazon zu haben ist. Wer nicht so lange nicht will, kann außerdem die limitierten Editionen der Gewinner-Looks aus jeder Folge direkt bestellen.

Das ist der Trailer:

 

Die neue Heidi-Klum-Show

Anzeige