Anzeige

USA
Fox News launcht Streamingdienst Fox Nation

Der kostenpflichtige Service versteht sich als konservativer Meinungskanal. Inhaltlich soll es keine Überschneidungen mit Fox News geben.

Text: W&V Redaktion

27. November 2018

Der neue Videostreamingdienst geht an diesem Dienstag an den Start.
Anzeige

Der US-Nachrichtenkanal Fox News, der zum Medien-Imperium von Rupert Murdoch gehört, launcht in den USA an diesem Dienstag das Videostreaming-Angebot Fox Nation. Der Service kostet 5,99 Dollar pro Monat oder 64,99 Dollar pro Jahr.

Inhaltlich soll es keine Überschneidungen von Fox News und Fox Nation geben, wenngleich einige Fox-News-Moderatoren wie Sean Hannity und Tucker Carlson auch in den Programmen von Fox Nation auftreten werden. Angekündigt werden auf der Website von Fox Nation exklusive Shows, Dokumentationen sowie Video- und Audio-on-Demand.

Fox Nation versteht sich als konservativer Meinungskanal, in dem nicht Nachrichtenbeiträge, sondern Kommentare und politische Einschätzungen im Zentrum stehen – ideal also für US-Bürger, die der Meinung sind, dass Fox News noch zu wenig meinungsfreudig sei.

Konkurrent CBS News hat mit CBSN bereits einen eigenen Videostreamingdienst gelauncht. Mitte 2019 will auch NBC News mit dem Streaming-Angebot NBC News Signal an den Start gehen.

Anzeige