Anzeige

Karriere
Frances Evans steigt beim Wort & Bild Verlag ein

Evans, Ende 2018 bei der Medweth Media Group ausgestiegen, verantwortet ab sofort alle Werbe- und Marketingaktivitäten.

Text: W&V Redaktion

2. Dezember 2019

Frances Evans ist in der neuen Position zugleich Mitglied der Geschäftsleitung.
Anzeige

Frances Evans ist ab sofort die neue Leiterin des Bereichs Marketing beim Wort & Bild Verlag (Apotheken Umschau). Evans, die langjährige internationale Verlagserfahrung mitbringt, ist außerdem Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet damit sämtliche Werbe- und Marketingaktivitäten.

Evans, 50, war zuletzt Vorstand und Geschäftsführerin bei der Media Group Medweth, wo sie schwerpunktmäßig für die Transformation der Geschäftsmodelle und den Ausbau bestehender Printformate zuständig war. Sie verließ das Haus, das stark umstrukturiert wurde, bereits Ende Dezember 2018.

Gefragt: Innovationskraft

Vor ihrer Tätigkeit für Medewth arbeitete sie fünf Jahre lang in verschiedenen Management-Positionen für Hubert Burda Media, zuletzt als Director International Marketing & Innovation von Burda International.

Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Wort & Bild Verlags: "Frances Evans steht für Innovationskraft und professionelles Brandmanagement. Ich freue mich, mit Frances Evans eine Marketingexpertin internationalen Formats für unsere Medienprodukte und neuen Geschäftsfelder an Bord zu haben."

Der Wort & Bild Verlag ist derzeit auf Expansionskurs. Das in Baierbrunn bei München ansässige Haus hat zuletzt seinem Apothekenmagazin einen umfassenden Relaunch angedeihen lassen, zudem wurde die Tochtergesellschaft Isartal Health Media für neue Geschäftsfelder gegründet.

Anzeige