Anzeige

Funke-Mediengruppe
Funke holt Axel Telzerow als Chef für Verbraucherthemen

Die Funke-Gruppe baut den journalistischen Bereich für Verbraucherthemen aus und macht den langjährigen Chefredakteur der Computer Bild, Axel Telzerow, zum Verantwortlichen für dieses Segment.

Text: W&V Redaktion

26. Februar 2020

Axel Telzerow wechselt zur Funke-Mediengruppe.
Anzeige

Angesiedelt ist der Bereich in der erst vor wenigen Tagen geschaffenen neuen Einheit Funke One, in der sämtliche New-Business-Aktivitäten gebündelt sind. Von hier aus soll Axel Telzerow als Chefredakteur für Verbraucherthemen Themen aus allen Bereichen des täglichen Lebens aufbereiten und in den unterschiedlichsten Kanälen platzieren.

Von 2007 bis 2017 war Axel Telzerow für die Inhalte der Computer-Bild-Gruppe verantwortlich: die ersten fünf Jahre als stellvertretender Chefredakteur, danach als Chefredakteur. Zuletzt war er als Chief Content Officer bei der Berliner Social-Media-Agentur StoryMachine tätig.  

"Egal ob Smart Home, New Mobility oder innovative Finanzprodukte - die Angebote für Konsumenten werden immer unübersichtlicher", sagt Sebastian Kadas, Chief Product Officer bei Funke One. "Wir wollen deswegen unseren Leserinnen und Lesern verstärkt Orientierung in den Funke-Zeitschriften und -Zeitungen bieten." Mit Axel Telzerow habe man hierfür einen der profiliertesten Verbraucher-Journalisten gewonnen, den es in der Branche gebe, sagt Christian Siebert, der Geschäftsführer von Funke One.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige