Anzeige

Print-Launch
Funke startet das Verbrauchermagazin ImTest

Das Magazin wird ab April den Funke-Tageszeitungen in einer Auflage von insgesamt 1,1 Millionen Exemplaren beiliegen. Es ist zugleich das erste Produkt der neuen New Business-Unit Funke One.

Text: W&V Redaktion

27. März 2020

ImTest: Ab April als Beilage der Funke-Blätter auf dem Markt.
Anzeige

Die Funke Mediengruppe startet ein neues Objekt: Das Verbrauchermagazin ImTest wird künftig den hauseigenen Tageszeitungen in einer Auflage von 1,1 Millionen Exemplaren beigelegt.

Das Besondere an dem neuen Supplement: Imtest ist das erste Produkt, das in Zusammenarbeit der Bereiche Tageszeitungen, Zeitschriften und Digital unter Verantwortung von Funke One entstanden ist – dem noch jungen Bereich, der die gesammelten Aktivitäten der Mediengruppe im Bereich New Business bündelt.

Redaktionelle Schwerpunkte des Magazins, für das Axel Telzerow als Chefredakteur verantwortlich zeichnet, sind Erhebungen und Vergleichstests von Produkten, die in Zusammenarbeit mit unabhängigen Instituten durchgeführt werden. Darüber hinaus konzentriert sich die Redaktion auf Ratgeberthemen aus der Welt der Leser.

Fahrradhändler als Kooperationspartner

Die Vermarktung erfolgt sowohl regional als auch national. Auch hier testet Funke One neue Wege: Als Kooperationspartner bietet Funke Logistik regionalen Fahrradhändlern die Auslieferung von online oder telefonisch gekauften Fahrrädern an.

Imtest liegt ab April monatlich in regionalisierten Versionen der gesamten Auflage der regionalen Funke-Tageszeitungen bei. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit der Zentralredaktion wöchentliche Service-Stücke zu Verbraucherthemen für die Print- und Digitalausgaben der Tageszeitungen und Zeitschriften erstellt.

"Mit Imtest erweitern wir unser Funke-Portfolio um das strategisch wichtige Vertical Verbraucherthemen", so Sebastian Kadas, Chief Product Officer. Das crossmediale Konzept erziele dabei eine Reichweite, die den Titel von Beginn an "zum Marktführer im Segment" machen werde.

 

 

Anzeige