Anzeige

Personalie
Gabriele Mühlen verlässt die Bauer Media Group

Wechsel bei Bauer Media: Das Food-Netzwerk House of Food verliert seine Chefredakteurin. Gabriele Mühlen verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und die Nachfolgefrage ist auch schon geklärt. 

Text: W&V Redaktion

17. April 2020

Gabriele Mühlen verlässt die Bauer Media Group.
Anzeige

Vor exakt zwei Jahren wurde die studierte Politik- und Literaturwissenschaftlerin Gabriele Mühlen Chefredakteurin der Food-Titel der Bauer Media Group und verantwortete damit Marken wie Lecker, kochen&genießen sowie Mutti kocht am besten, die bei Bauer unter dem Dach des House of Food versammelt sind. Während der Titel Mutti kocht am besten einige Monate später eingestellt wurde, brachte das Verlagshaus unter der Leitung von Mühlen mit Lecker good food und Gourmet Traveller zwei neue Magazine auf den Markt.

Der Aufgabenbereich von Gabriele Mühlen, die Bauer auf eigenen Wunsch verlässt, wird von vier Kolleginnen übernommen. Das sind neben Brigitte Kesenheimer, die als stellvertretende Chefredakteurin bei Lecker sowie kochen&geniessen tätig ist, auch Ilka Wirdemann, Leiterin der Redaktion von Food & Foto Experts, Bianca Schwarz, Executive Director New Business beim House of Foods sowie die Redaktionsleiterin bei kochen&genießen, Stefanie Reifenrath. "Gabriele hat in den letzten beiden Jahren in erheblichem Maße dazu beigetragen, das Food-Segment redaktionell neu und zukunftsträchtig aufzustellen", sagt Sven Dams, CEO Publishing Deutschland bei Bauer, und lobt das Gespür für Zielgruppen und Trends, mit dem es Mühlen gelungen sein, "erfolgreich innovative Food-Titel auf den Markt zu bringen."             

Anzeige