Anzeige

US-Mediengruppe
Gerhard Zeiler leitet Vermarktung bei Warner Media

Der ehemalige ORF- und RTL-Group-Chef Gerhard Zeiler steigt bei Warner Media zum Chief Revenue Officer auf. Seit 2012 fungierte er als President von Turner International.

Text: W&V Redaktion

5. März 2019

Gerhard Zeiler ist innerhalb des Warner-Konzerns aufgestiegen.
Anzeige

Als Chief Revenue Officer ist Gerhard Zeiler künftig für die gesamte Vermarktung der Warner-Media-Gruppe verantwortlich. In den vergangenen sieben Jahren war Zeiler President der Warner-Tochter Turner International. Der österreichische Fernsehmanager hatte 2012 die RTL Group verlassen, nachdem er die Sendergruppe zuvor neun Jahre lang als CEO geführt hatte.

Zeilers Beförderung ist Teil eines umfassenderen Umbaus bei Warner. Robert Greenblatt, zuletzt Chairman von NBC Entertainment, wird neuer Chef des Senders HBO und soll außerdem den geplanten Streamingdienst der Warner-Gruppe zum Erfolg führen.

Warner Media war im vergangenen Jahr vom US-Telekommunikationskonzern AT&T übernommen worden.

Anzeige