Anzeige

Neues von der Kultserie
HBO veröffentlicht erste Bilder von House of the Dragon

Der US-Sender, bei dem auch die Prequel zu der Kultserie "Game of Thrones" laufen wird, erfreut die Fans mit einem ersten Blick auf einige Szenen. Bis zur Ausstrahlung dauert es jedoch noch einige Zeit.

Text: W&V Redaktion

6. Mai 2021

Das sieht nach Ärger aus: erste Szenen aus "House of the Dragon".
Anzeige

Viele Fans warten schon sehnlichst auf die Vorgeschichte zu der Kultserie "Games of Thrones". Jetzt hat der Sender HBO, bei dem auch das Prequel "House of the Dragon" laufen wird, erste offizielle Bilder veröffentlicht.

Die ersten drei Motive zeigen die Hauptdarsteller des Fantasy-Dramas, das sich in erster Linie um das Haus Targaryen dreht. Dazu zählen Emma D'Arcy als Prinzessin Rhaenyra Targaryen und Matt Smith als Prinz Daemon Targaryen. Letzter dürfte den Fans der Netflix-Serie "The Crown" bekannt sein, wo er den jungen  Prinz Philipp spielte. Außerdem verkörperte er drei Staffeln lang die Rolle des "Dr. Who" für die BBC.

Auf den weiteren Bildern sind Steve Toussaint als Lord Corlys Velaryon, die "Seeschlange", sowie Olivia Cooke und Rhys Ifan zu sehen. Sie verkörpern Alicent und Otto Hightower. Alicent ist die Tochter von Otto, dem wichtigsten Vertrauten des Königs.

Die Dreharbeiten zu der Serie, die rund 300 Jahre vor den Ereignissen in Game of Thrones spielt, starteten im April in Großbritannien. Die Produktion ist eines von sechs Projekten rund um das internationale Erfolgsformat. Ausgestrahlt werden soll "House of The Dragon" voraussichtlich im kommenden Jahr.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige