Anzeige

Netzsieger wertet Zeitschriften aus
Helene Fischer ist das beliebteste Covergirl

Die Titelseiten der fünf umsatzstärksten Lifestyle-Zeitschriften und Illustrierten ziert besonders oft Helene Fischer. Wen Netzsieger sonst noch so vorfand.

Text: W&V Redaktion

7. März 2018

Die Schlagerseite Schlagerplanet startete den Printableger vor einem Jahr mit Helene Fischer auf dem Cover.
Anzeige

Schlagersängerin Helene Fischer ist einer Auswertung zufolge das beliebteste Cover-Motiv bei ausgewählten Printmagazinen im Jahr 2017. Das teilt das Online-Vergleichsportal Netzsieger.de mit, das über den Zeitraum von einem Jahr die Titelseiten der fünf umsatzstärksten Lifestyle-Zeitschriften und Illustrierten mit Prominenten auf dem Cover auswertete.

Demnach war die 33-jährige Sängerin  30 Mal abgebildet und führte die Liste vor ihrem Lebenspartner Florian Silbereisen, der 19 Mal auf dem Cover zu sehen war, an. Sehr häufig waren die beiden als Paar abgedruckt.

Anteilig waren bei den Frauen Adelige mit einem Anteil von 31 Prozent am häufigsten bei den Illustrierten abgelichtet, bei den Männern ging der Topwert mit einem Anteil von 29 Prozent an die Sportler. Hinter Silbereisen waren besonders häufig der frühere Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher (13 Mal) und Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (neun Mal) abgebildet.

Bei den Frauen folgten Fürstin Charlène von Monaco (15 Mal), Corinna Schumacher (14) sowie Kronprinzessin Victoria von Schweden (14) auf den Plätzen.

Generell gilt: Bei den Illustrierten fanden mit 62 Prozent deutlich mehr Frauen den Weg auf das Cover als Männer (38 Prozent). Die Lifestyle-Zeitschriften zeigten hauptsächlich Schauspielerinnen und Models.

Hier die Top Ten im Überblick:

DIESE STARS SCHAFFTEN ES AM HÄUFIGSTEN AUF DEUTSCHE ILLUSTRIERTEN-COVER

W&V Online/dpa

Anzeige