Anzeige

Corona-Prävention
History und Wort & Bild starten Animationsfilmreihe

Mit "Dr. Know" haben History und der Wort & Bild Verlag eine unterhaltsame Animationsfilmreihe zur Vermittlung von Gesundheitstipps produziert. Ziel der Reihe ist, damit ein vielschichtiges Publikum zu erreichen.

Text: W&V Redaktion

27. März 2020

Dr. Know vermittelt Grundlagenwissen und Präventionstipps.
Anzeige

History und der Wort & Bild Verlag starten mit der Animationsfilmreihe "Dr. Know" eine Kooperation zur Vermittlung von Gesundheitstipps. In zehn jeweils drei- bis vierminütigen Zeichentrickfilmen werden auf unterhaltsame Art und Weise Gesundheitsthemen und beispielsweise Informationen zur Prävention aufgegriffen.

Grundlagenwissen und Präventionstipps

Dr. Know ist ein fiktiver Arzt, der sich mit seiner Chefin "Die Professorin" pro Folge ein neues Thema aus dem breiten Spektrum der Gesundheitsthemen vornimmt – nach dem Covid-19-Virus beispielsweise Krebs oder Rückenschmerzen. Den Zuschauern sollen so Grundlagenwissen und Präventionstipps leicht verständlich vermittelt werden.

Ziel der von der "Bewegtbildmöglichmacherei" Gary Glotz produzierten Reihe ist es, dass die zentralen Inhalte zu Krankheiten und Prävention durch die unterhaltsame Aufbereitung und durch die Verbreitung über die Kanäle der Kooperationspartner History und Wort & Bild ein vielschichtiges Publikum erreichen. Die Kurzfilme werden auf den Social-Media-Kanälen von History und Wort & Bild geteilt. Außerdem sind sie auf history.de sowie in Kürze auch on-air auf History verfügbar.

Den Anfang macht eine Folge, in der Dr. Know sich vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Krise dem Covid-19-Virus widmet:


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige