Anzeige

Audio
Hit Radio FFH startet Frauen-Podcast mit Sabrina Setlur

Echten Frauenratsch liefert der neue Podcast des hessischen Senders Hit Radio FFH.

Text: W&V Redaktion

1. Februar 2018

RadostBokel, Evren Gezer, Sabrina Setlur und Janina Russ im Studio d den Podcast „Abgeschminkt und Unverblümt“ aufgenommen,
Anzeige

"Abgeschminkt und unverblümt" heißt die erste reine Podcast-Produktion des Senders Hit Radio FFH. Der Podcast versammelt vier Frauen, die Kaffeklatsch gleich über Frauenthemen plaudern. Zu Wort kommen die Rapperin Sabrina Setlur, die Schauspielerin Radost Bokel ("Momo") und Janina Russ, Ex-Frau des Eintracht-Spielers Marco Russ sowie die FFH-Moderatorin Evren Gezer.

Das Motto - wie der Titel - ist unverblümt. Genauso sollen die Damen ohne Blatt vor dem Mund ihre Geschichten erzählen, über "GNTM" fachsimpeln und Ernährungstipps austauschen.

Die erste einstündige Folge gibt es seit 1. Februar auf der Website FFH.de und der App, sowie bei Spotify und iTunes. Die Erscheinung ist monatlich geplant.

Für den Sender ist es die erste eigene Podcast-Produktion. Bisher bietet Hit Radio FFH bestimmte Comedy-und Talk-Formate aus dem Programm  auf seiner Website und App zum Anhören an.

Anzeige