Anzeige

Großbritannien
ITV launcht eigenes Printmagazin

Der Kommerzsender will die Zuschauerbeziehung stärken und testet hierfür die Herausgabe einer Zeitschrift. Vertrieben wird sie über eine Einzelhandelskette.

Text: W&V Redaktion

2. Januar 2019

Das neue Magazin wird über die 350 Läden der Einzelhandelskette Waitrose vertrieben.
Anzeige

Im Zuge seiner "More than TV"-Strategie hat der britische kommerzielle Fernsehsender ITV eine eigene Zeitschrift mit dem Namen ITV Magazine gelauncht. Mit dem Heft will der Sender die Zuschauerbindung stärken. Wie es heißt, handelt es sich bei dem Projekt zunächst nur um einen Markttest.

Vertrieben wird das Magazin über den Einzelhändler Waitrose & Partners, der in Großbritannien rund 350 Läden betreibt. Für Teilnehmer am Waitrose-Kundenprogramm ist das Heft gratis, für alle übrigen Kunden beträgt der Copypreis ein Pfund.

Inhaltlich werden in dem Heft neue TV-Shows vorgestellt, es gibt Interviews und Hintergrundgeschichten. Außerdem enthält das Heft Artikel zu den Themen Reise, Fitness und Lifestyle.

Zur Auflagenhöhe macht ITV keine Angaben, auch nicht dazu, ob das Heft künftig über weitere Einzelhandelsunternehmen vertrieben werden soll.

Anzeige