Anzeige

Podcasts mit Influencern
Julep und Buzzbird vereinbaren Zusammenarbeit

Der Podcast-Spezialist Julep und die Influencer-Marketing-Agentur Buzzbird bieten künftig werbungtreibenden Unternehmen Influencer-Kampagnen aus einer Hand an - über alle Plattformen hinweg.

Text: W&V Redaktion

28. Januar 2021

Auch Influencer werden mehr und mehr zu Podcastern.
Anzeige

Der Podcast-Anbieter und -Vermarkter Julep und die Agentur Buzzbird haben eine strategische Kooperation vereinbart: Sie wollen künftig werbungtreibenden Unternehmen ganzheitliche Influencer-Kampagnen aus einer Hand anbieten. Und zwar über alle relevanten Plattformen hinweg - von Podcasts und YouTube über Instagram bis hin zu Tiktok.

Sowohl Julep als auch Buzzbird, Full-Service-Agentur für strategisches und kreatives Influencer-Marketing, gewähren sich im Zuge der Kooperation gegenseitig den Zugriff auf das jeweilige Portfolio beziehungsweise Knowhow. Werbekunden haben auf diese Weise zentral Zugangsmöglichkeiten zu Audio, Video, Bildmaterial und Stories.

"Immer mehr Influencer setzen auf Podcasts, zugleich sind Podcaster im Grunde Audio-Influencer", erklärt Steffen Hopf, Geschäftsführer Julep, den Hintergrund für die Zusammenarbeit. "Die Grenzen sind fließend. Vor diesem Hintergrund ergänzen sich Buzzbird und Julep kongenial."

Crossmedialität wird strategisch wichtiger

Für Katrin Kolossa, Geschäftsführerin von Buzzbird, ist Crossmedialität ein wichtiger Aspekt für der neuen Allianz: "Erfolgreiches Marketing in 2021 steht ganz unter dem Stern von crossmedialen Strategien. Podcasts bieten exzellente Werbemöglichkeiten und sind als Format bei unseren Kunden besonders gefragt." Und Julep sei als strategischer Partner in diesem Segment "die perfekte Ergänzung in unserem Partner-Portfolio."

Buzzbird wurde 2016 als Multi-Plattformlösung für Influencer-Marketing gegründet. Die beiden Geschäftsführer Katrin Kolossa und Andreas Türck arbeiten heute am Standort Berlin mit 35 Mitarbeitern für Marken wie LinkedIn, Sky oder Amorelie. Julep bietet im Bereich Podcast Vermarktung, Produktion und Distribution aus einer Hand an. Zu den Werbeformen zählen klassische Audio-Spots und Sponsorings sowie vom Podcaster selbst gesprochene Host Read Native Ads und Sponsorings. Derzeit hat Julep über 250 Shows, mehr als 30.000 Episoden und über 15 Millionen Streams monatlich im Portfolio.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige